Fjällforum
#1

FSME im Norden

in Wandern im Fjäll 09.05.2007 18:19
von Zecke ;-)
avatar

Hallo!

Ich denke, daß das Thema vielleicht mal diskutiert werden sollte: Wie sieht es mit FSME und Zecken in Skandinavien aus? Wo gibt es überhaupt im "Einsatzbereich" des Forums Zecken, etwa Dünen in Dänemark, im Fjell, im finnischen Wald? Vielen Dank für Antworten,

Eure Zecke Antonia

nach oben springen

#2

RE: FSME im Norden

in Wandern im Fjäll 09.05.2007 20:35
von Anne | 1.420 Beiträge
Hallo Zecke (...ich dreh dir den Hals um egal ob links- oder rechtsrum),

Die Zeckenplage hat auch den Norden erreicht, denke ich. FSME kommt ja eigentlich ursprünglich aus den baltischen Staaten und ist in "unseren" Gebieten immer auf den Ostseeinseln vertreten: Åland, Gotland, Bornholm, im Schärengebiet vor Stockholm, ... (http://www.zecken.de/index.php?id=502 eine Karte). Soweit ich richtig informiert bin (?) können alle europäischen Zecken Borreliose mit einer gewissen Wahscheinlichkeit haben und es mit einer weiteren Wahrscheinlichkeit beim Biß übertragen. Zecken selbst sollten wohl überall vorkommen, im Fjäll in Nordschweden habe ich aber tatsächlich noch keine gesehen, wohl aber im angrenzenden Flachland und auch in Norwegen überall. In dänischen Dünen [edit nach einer Zusendung: gemeint ist das Hinterland, nicht der Strand selbst] ist klar: hier gibt es die Viecher zu Tausenden und sie freuen sich 'n Ast über unsere nackten Badebeine. Das ist so die Erfahrung des letzten Dänemarkurlaubs (etwa 10 Zecken/Tag abgepult, von wenigen aber gebissen). Also gut aufpassen!

Anne
zuletzt bearbeitet 20.05.2007 22:16 | nach oben springen

#3

RE: FSME im Norden

in Wandern im Fjäll 09.05.2007 23:16
von Zecke
avatar

Hallo!

Danke für diese Informationen. Meinst du ich sollte für eine Wanderung rund um Bornholm mir eine FSME-Imfpung zulegen?

Zitat von Anne
(...ich dreh dir den Hals um egal ob links- oder rechtsrum)
Ich habe auch irgendwie einen richtigen Haß auf die ekligen Dinger...
Annika

nach oben springen

#4

RE: FSME im Norden

in Wandern im Fjäll 10.05.2007 02:20
von Anne | 1.420 Beiträge
Zitat von Zecke
Meinst du ich sollte für eine Wanderung rund um Bornholm mir eine FSME-Imfpung zulegen?

Keine Ahnung, "Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker", also ich meine, das mußt du schon selbst wissen. Ich würde es für empfehlenswert (bei dir als Zelter und Wanderer) halten, aber wäre wahrscheinlich selbst zu faul dafür.

Anne
zuletzt bearbeitet 31.05.2007 15:19 | nach oben springen

#5

RE: FSME im Norden

in Wandern im Fjäll 21.07.2009 16:08
von hans | 3 Beiträge

hi!

ist das denn noch aktuell? ich hatte schon mal borelliose, muss ich nicht nochmal haben. das heißt: schlafen am strand ist keine gute idee?

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: FrankFjäll
Forum Statistiken
Das Forum hat 786 Themen und 4917 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen