Fjällforum
#1

Verpflegung auf Radtouren

in Nicht im Fjäll? 29.05.2006 14:04
von Fabi | 16 Beiträge

Moin?
Das wollte ich schon immer wissen: Wie verpflegt ihr euch auf den Radtouren (egal wie lange die sind)?

Ich habe bislang immer Müsliriegel egessen, finde das aber nicht so lecker.

Fabi


nach oben springen

#2

RE: Verpflegung auf Radtouren

in Nicht im Fjäll? 29.05.2006 17:25
von torp | 39 Beiträge

Hallo!

Ich bin meistens nur in zivilisierten Gegenden unterwegs. Da kommt man häufiger als man denkt an Kiosken oder ähnlichem dabei. Dann kann man sich ein Brötchen und eine Packung Käse/Wurst kaufen. Mir persönlich ist das um einiges lieber als dieses ganze Powerzeuch. Natürlich sind dann fast alle Wünsche zu erfüllen: Obst, Süssigkeiten,... und abends wird gekocht (Pampe an Anne). Andere Ansichten würden mich aber auch interessieren!

T


nach oben springen

#3

RE: Verpflegung auf Radtouren

in Nicht im Fjäll? 30.05.2006 14:31
von Yeti | 152 Beiträge

Auf Radtouren bin ich ja ein großer Fan von Bananen! Wenn es etwas einsamer ist, nehme ich dagegen am liebsten Schokoriegel, da mir Müsliriegel zu anstrengend zu essen sind.

Yeti


nach oben springen

#4

RE: Verpflegung auf Radtouren

in Nicht im Fjäll? 31.05.2006 16:36
von Timmi
avatar

Ich bevorzuge eher (lange/kurze Touren) Fertigkram, wie Kekse, auch die Müsliriegel,.. Timmi


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: lindang56
Forum Statistiken
Das Forum hat 801 Themen und 4966 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen