Fjällforum
#1

Mit dem Auto im Winter in den Norden?

in Unterwegs im Norden 28.11.2006 19:09
von M°o°
avatar

Moin!

Wir (Ich, mein Mann und unsere zwei Söhne) planen im Winter mit unserem Wohnmobil in den Norden aufzubrechen. Nun fragen wir uns, ob es kälter ist, als in den Skiferien in den Alpen. Eine andere wichtige Frage ist, inwieweit eigentlich Strassen gesperrt sind und woran wir das sehen können?
Vielen Dank,

Mona und Familie


nach oben springen

#2

RE: Mit dem Auto im Winter in den Norden?

in Unterwegs im Norden 29.11.2006 01:01
von Anne | 1.420 Beiträge

Moin auch!

Meine Erfahrungen mit Wintercampen (und dem Campen generell) in den Alpen sind leider recht beschränkt, genauer gesagt auf etwa 4 Tage. Ich meine aber, daß es durchaus reichlich kälter werden kann, insbesondere im Inland (tiefe Waldgebiete). Das hängt aber auch von der Zeti ab.
unter vv. se gibt es eine Karte mit Straßen, aktuell gesperrt für Schweden. Für Finnland gibt es sowas ähnliches, muss die Adresse noch raussuchen. Ansonsten sollte das in besseren Karten auch drinne stehen.
Als weiterer Punkt ist zu beachten, daß Campingplätze dort selten im Winter aufhaben, im Gegensatz zu den Alpen. Liebe Grüsse,

Anne


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: FrankFjäll
Forum Statistiken
Das Forum hat 786 Themen und 4917 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen