Fjällforum
#1

Radtourvorschlag für Kleinfamilie gesucht

in Nicht im Fjäll? 06.06.2007 01:54
von Kerstin | 9 Beiträge

Hallo!
Vielleicht kennt ihr mich noch! Ich verbrachte letztes Jahr eine wundervolle Radreise in Schweden von Umeå bis nach Trelleborg. Dieses Jahr soll meine Tochter mit. Sie ist jetzt 8 Jahre , muß also alleine fahren. Wir würden uns über einen Vorschlag für eine Radtour irgendwo im Norden freuen, am besten mit viel Strand und Meer, alternativ Seen. Ich hatte bislang folgende Gegenden im Visier:
Åland+Turku, dänische Nordsee, dänische Ostsee?
Was sagt Ihr dazu?
Kerstin
PS: Wo ist eigentlich torp, ich habe schon lange nichts mehr von ihm gelesen..

nach oben springen

#2

RE: Radtourvorschlag für Kleinfamilie gesucht

in Nicht im Fjäll? 06.06.2007 15:11
von Anne | 1.424 Beiträge

Hallo Kerstin,

torp arbeitet derzeit als Entwicklungshelfer und hat nicht viel Zeit fürs Internet oder Radwandern. Im Sommer kommt er wieder. Ich würde mich für die dänische Ostsee entscheiden. Die Inseln sind sehr nett, besonders Ærø und Langeland, dort ist auch nicht so viel Verkehr. Auch Åland ist sehr schön, leider etwas weiter weg und die Fahrpläne der Fähren sind sehr kompliziert aufeinander abzustimmen. Nichtsdestotrotz auch sehr schön, wenn auch anders. Die dänische Nordsee ist natürlich auch sehr nett, hier könnte man eine Rundtour irgendwo mit Limfjord machen, eine reine Tour auf dem Nordseeradweg würde ich mit Kind wohl nicht machen, dazu gäbe es mir zu viele Schnurgerade Strecken. Allerdings ist es oftmals windig, das sollte man nicht vergessen.
Wie lange wollt ihr denn unterwegs sein?
Anne

nach oben springen

#3

RE: Radtourvorschlag für Kleinfamilie gesucht

in Nicht im Fjäll? 06.06.2007 17:25
von Kerstin | 9 Beiträge

Hallo Anne,
Dnke für deine Antwort. Das mit der Anreise ist natürlich nicht gut. Kann man realistisch schwimmen gehen auf allen drei Touren (im August)? Und eine Sandburg bauen?Wie sieht das überhaupt aus, wenn ich schwimmen gehe, nicht daß uns da die Räder geklaut werden, mitnehmen werden wir sie ja wohl nicht . Wo ist torp denn EH?
Kerstin

nach oben springen

#4

RE: Radtourvorschlag für Kleinfamilie gesucht

in Nicht im Fjäll? 06.06.2007 19:16
von Anne | 1.424 Beiträge

Hallo Kerstin,
Ja, im Prinzip schon. In einigen Jahren gab es in Ostsee irgendwelche Algenplagen, die das Baden etwas einschränken. Sandburgen sind an der Nordsee natürlich am schönsten . Für die Ålandinsel muß man sich natürlic hFährüberfahrttechnisch frühzeitiger entscheiden, während man nach Dänemark such sehr kurzfristig kommt, jedenfalls aus Norddeutshcland. Ich habe mittlerweile viele JAhrelang Fahrräder am Strand in DK und Fi und Se abgestellt, ohne daß jemals etwas weggekommen ist. An der Nordsee kann man das Rad nicht mit an den Strand nehmen (Dünen), an der Ostsee ist das oftmals aber möglich, wenn der Radweg direkt am Strand entlang führt. Zu torp habe ich dir eine PN geschickt, er wollte das nicht öffentlich breitgetreten haben.
Anne

nach oben springen

#5

RE: Radtourvorschlag für Kleinfamilie gesucht

in Nicht im Fjäll? 12.06.2007 16:24
von Kerstin | 9 Beiträge

Wir haben uns entschieden - es werden die Alandinseln. Wir werden hauptsächlihc auf Campingplätzen schlafen, die Fähre nach Finnland ist gebucht, eine Karte gekauft. Nun werden wir also Saltkrokan suchen gehen. Es ist ja so, daß die Ålandinseln schwedischsprachig sind, wie sieht es mit der finnischen Küste aus. Können die da englisch? Danke jedenfalls,
Kerstin

nach oben springen

#6

RE: Radtourvorschlag für Kleinfamilie gesucht

in Nicht im Fjäll? 14.06.2007 00:23
von Anne | 1.424 Beiträge

Hallo,
Praktisch alle jüngeren <50J Finnen, egal ob finnische oder schwedische Muttersprachler, können Englisch. Die Finnen an der Ostseeküste sind übrigens auch zum ggroßen Teil schwedischsprachig.
Anne

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: dreamer
Forum Statistiken
Das Forum hat 792 Themen und 4942 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen