Fjällforum
#1

Vorschlag für Erstwanderung

in Wandern im Fjäll 22.06.2007 14:25
von huso | 2 Beiträge

Hello und Grützi,

sehr nettes Forum ich schaue seit einigen Monaten immer wieder hier rein.
Wir (meine Frau und ich) möchten gerne anfang August eine Wanderung in Skandinavien machen,wir sind beide nie wandern gewesen.... Wir möchten gerne eine Hütten und Zelt Tour machen, möglichst wenigen Menschen unterwegs begegnen und die Landschaft soll mindestens Atem beraubent sein. :-) Könnt ihr ein Gebiet empfehlen? Zwei weitere Fragen:
1. wie kommt man zu dieser Jahreszeit im Gebirge an etwas zu trinken?
2. Wie schlimm ist das zu dieser Jahreszeit mit Mücken?

Viele Liebe Grüße,
Hüso

nach oben springen

#2

RE: Vorschlag für Erstwanderung

in Wandern im Fjäll 22.06.2007 15:56
von Yeti | 152 Beiträge

Hallo huso,
Ich würde dir das Gebiet rund um Rogen, Femundsmarka, Grövelsjön und südlicher Kungleden empfehlen. Die Landschaft ist atemberaubend und ihr könntet eine Rundtour machen, aber auch eine Tour mit unterschiedlichem Anfang udn Ende. Hütten sind genügend vorhanden und die Menschenmengen sollten sich in Grenzen halten, zumindest wenn man von den Straßen weiter weg ist. Aber andere haben sicher andere Ideen , insbesondere wenn es bergiger sein soll, das von mir genannte Gebiet beinhaltet jetzt nicht die höchsten Berge, ist aber trotzdem atemberaubend.
Zu den beiden anderen Fragen:
Wasser fließt praktisch überall in Bächen und das läßt sich direkt trinken, die Mücken sind dann etwa auf dem Höhepunkt bzw. haben ihn gerade überschritten. Dann hilft nur noch Mückenmittel oder die Baumgrenze. Mücken sind sehr anfällig für Wind und darum im baumlosen Fjäll nicht so ein Problem.
Auch LG: Yeti


UMTS ist toll!
nach oben springen

#3

RE: Vorschlag für Erstwanderung

in Wandern im Fjäll 23.06.2007 16:29
von Anne | 1.424 Beiträge

Hallo Huso,
für eine allererste Wandertour vielleicht schon etwas anspruchsvoller, aber das sollte eigentlich schaffbar sein und paßt zur Anforderung, ist auch der Nordkalottleden von Kilpisjärvi nach Abisko.
Die meisten Gebiete, die Anfängern gerne empfohlen werden, sind aufgrund dieser Empfehlung nicht sonderlich einsam, aber auch diese sind jetzt nicht proppevoll. Wenn es in Ordnung ist, doch etwas mehr Leute zu treffen, kann auch der Padjelantaleden interessant sein.
Aber auch Yetis Vorschlag ist ein guter Vorschlag!
Anne

nach oben springen

#4

RE: Vorschlag für Erstwanderung

in Wandern im Fjäll 25.06.2007 13:48
von huso | 2 Beiträge

Hallo!

erst einmal vielen Dank für eure Vorschläge!
Im Moment favorisiere ich den südlichen Kungsleden und den Nordkalottleden. Von den Bildern her sieht der Sarek Nationalpark am besten aus....

Viele Grüße,
Hüso

nach oben springen

#5

RE: Vorschlag für Erstwanderung

in Wandern im Fjäll 25.06.2007 17:33
von Yeti | 152 Beiträge

In Antwort auf:
[Sarek Nationalpark]

Der passt ja nun so gar nicht zum Anforderungsprofil : keine Hütten, nicht anfängertauglich, nicht einsam - aber sehr atemberaubend . Im Ernst: Wartet mit dem Sarek noch das eine oder andere Jahr, dann könnt ihr ihn gelassener und ruhiger angehen. Natürlich kann man auch den Padjelantaleden gehen, da sieht man zumindest eine Menge vom Sarek, wenn man viel Zeit hat ist auch die "Sarekumrundung" Saltoluokta-Kungsleden-Kvikkjokk-Padjelantaleden-Ritsem oder v.v. sehr interessant. Diese beiden Möglichkeiten sind allerdings nicht so sehr einsam, darum werden sie original nicht vorgeschlagen worden sein .
Yeti


UMTS ist toll!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: dreamer
Forum Statistiken
Das Forum hat 792 Themen und 4942 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen