Fjällforum
#1

Von Staloluokta nach Arasluokta auf Langlaufskiern

in Winter im Fjäll 28.01.2013 09:03
von Lapplandfex | 3 Beiträge

Hallo zusammen,
vor einigen Jahren wollten wir uns den Umweg über den Virihaure von Arasluokta nach Staloluokta sparen, aber auch nicht dem Sommerweg über die Höhe folgen. Unser Kompromiss, eine Mittelding aus beidem, ließ uns an den querliegenden Felsrippen grandios scheitern. Im Ergebnis stocherten wir stundenlang mit unseren Skiern im Gelände herum, um am Ende doch die ganze längere Strecke über den See zu nehmen.
Dieses Jahr wollen wir nun Ende Februar die Strecke in umgekehrter Richtung von Staloluokta nach Arasluokta machen. Was empfehlt Ihr? Über den See oder dem Sommerweg folgen?
Danke,
Lappenfex

nach oben springen

#2

RE: Von Staloluokta nach Arasluokta auf Langlaufskiern

in Winter im Fjäll 28.01.2013 18:11
von Fjaellraev | 267 Beiträge

So rein nach der Karte (Kenne die von mir vorgeschlagene Route auch im Sommer nicht - und den ganzen Padjelanta im Winter nicht ) würde ich mir da eine dritte Variante überlegen.
Östlich am Stuor Dijdder vorbei, über die verschiedenen kleineren Seen, sieht das Gelände eigentlich ganz einladend aus.

Henning

nach oben springen

#3

RE: Von Staloluokta nach Arasluokta auf Langlaufskiern

in Winter im Fjäll 28.01.2013 21:59
von Lapplandfex | 3 Beiträge

Danke, Henning. Könnte eine Variante sein. Wer hat "Winter-Erfahrung" in der Ecke?

Lappenfex

nach oben springen

#4

RE: Von Staloluokta nach Arasluokta auf Langlaufskiern

in Winter im Fjäll 29.01.2013 00:44
von Anne | 1.418 Beiträge

Hi,

ich bin einmal wie ihr, also über den See und dann über den Ausläufer. Das war auch bei mir nicht so der Hit, beim nächsten Mal würde ich (wenn schon denn schon) ganz auf dem See gehen. Allerdings war es auch nicht so erfolglos wie bei euch, ich habe doch abgekürzen können und anstrengend war es auch nicht gerade.

Ein anderes Mal bin ich den hohen Weg gegangen (wie von Henning beschrieben, der ist auf alten Karten noch als Trampelpfad eingezeichnet), da habe ich auch komplett Staloluokta ausgelassen, so ist es recht kurz. Mir schien es recht ausgesetzt zu sein, bei guter Orientierung aber ohne Probleme.
Vermutlich wäre das wiederum meine erste Wahl, auch mit Auslassung von Staloluokta.

Grüße
Anne

nach oben springen

#5

RE: Von Staloluokta nach Arasluokta auf Langlaufskiern

in Winter im Fjäll 30.01.2013 11:48
von Lapplandfex | 3 Beiträge

Danke Anne,
das hat uns weitergeholfen. Wir kommen aus Sulitjelma und werden uns je nach Wetter und Schneeverhältnissen entscheiden. Von der Tendenz her ist nun die Strecke über den See der klare Favorit.
Beste Grüße
Lappenfex

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 785 Themen und 4909 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen