Fjällforum
#1

passierte Unfälle?

in Wandern im Fjäll 12.09.2006 19:09
von kA
avatar

Ich bin derzeit am Planen von Wanderugnen. Dazu muss ich natürlich auch so etwas wie Erstehilfekram dabeihaben. Speziell interessiert mich, was denn nun eigentlich bereits passiert ist? (Saß man auch anderes dabeihat, brauche ich wohl nicht zu erwähnen...)

Gruß, Ludwig


nach oben springen

#2

RE: passierte Unfälle?

in Wandern im Fjäll 12.09.2006 19:53
von Anne | 1.417 Beiträge

Ob man danach wirklich seine Erste-hilfe-Sachen packen sollte , glaube eher nicht, aber ansonsten ist das vielleicht gar nicht so uninteressant. Mir passiert:
- Verbrennungen
- Schürfwunden/Prellungen (einmal sehr nett, etwa orangengroßer Hubbel am Bein, "Pflaume" an der Stirn) normalerweise nach Stürzen, hauptsächlich übrigens über die eigenen Zeltabspannungsleinen.
- oberflächliche ERfrierungen
- Blasen, Überanstrengungserscheinung (kein Unfall)
- nicht vergessen: Schnupfen, Bronchitis, Blasenentzündungen,...
oha, ich war schon zu häufig auf Tour und hatte immer ziemlich Glück, den REttungshubschrauber musste ich jedenfalls noch nie rufen.

Problematisch an der Liste ist, daß alle meine "Unfälle" ziemlich glimpflich abgelaufen sind. Da hätte manches mal auch Schlimmeres passieren können.

Anne


nach oben springen

#3

RE: passierte Unfälle?

in Wandern im Fjäll 13.09.2006 13:44
von Fabi | 16 Beiträge

Das von Anne erwähnte hatte ich auch fast alles mal, einmal habe ich mir beim runterrutschen eines kleinen Hanges sämtliche Beinhaut abgeschürft. Ausserdem hatte ich das Vergnügen eines verdrehten Knies =>Schmerzsalbe ist unersätzlich!

Fabian


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Norge21
Forum Statistiken
Das Forum hat 783 Themen und 4898 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen