Fjällforum
#1

Anreise Padjelanta über Jokkmokk/Ritsem

in Unterwegs im Norden 30.06.2007 15:30
von elch | 6 Beiträge

Hallo,

ich wollte mich noch mal melden, nachdem ich bezüglich der Zugverbindung super Infos bekommen habe. Leider wird es aus verschiedenen Gründen nichts mit dem Nachtzug. Wir müssen/wollen/können jetzt nur mit dem Auto fahren. Ist halt so.

Daher die Fragen bezgl. der Anreise Jokkmokk nach Ritsem (Bus),um dort den Einstieg in den Padjelantaleden zu bekommen.
Sämtliche Busfahrpläne sind mir bekannt. Trotzdem:

Kennt jemand eine gute Übernachtungsmöglichkeit in Jokkmokk (Auto bleibt dort)?
Bus Jokkmokk bis zur Weggabelung R 45 um dort in den Bus Gällivare - Ritsem einzusteigen. Laut Buspläne geht dieses mit langen Wartezeiten. Klappt dieses grundsätzlich auch bei sechs Umsteigern mit Gepäck? Hat jemand Erfahrungen?
Dank des Forums fühlen wir uns gut informiert. Auch hier trotzdem: Hat jemand noch "gute" Infos zum Padjelantaleden? Schöne Zeltmöglichkeiten für 3 Zelte? Abschnitte, in denen es immer regnet/stürmt oder es immer Milliarden von Mücken gibt?

Schon jetzt vielen Dank von den stillen Beobachtern des Forums. Es macht richtig Spaß, die Dynamik und Aktivitäten rund um das Forum zu beobachten. Ab August sind wir sicherlich erfahrener und können auch mal aktiv teilnehmen und die Erfahrungen teilen.

Gruß von den elchen

nach oben springen

#2

RE: Anreise Padjelanta über Jokkmokk/Ritsem

in Unterwegs im Norden 30.06.2007 16:34
von Sápmi | 283 Beiträge
Zitat von elch
Kennt jemand eine gute Übernachtungsmöglichkeit in Jokkmokk (Auto bleibt dort)?



Kommt natürlich auf die Ansprüche an.
Das STF-Wanderheim ist ganz nett und günstig: http://www.jokkmokkhostel.com/

Kilpailu ei kuulu erämaahan

zuletzt bearbeitet 30.06.2007 16:35 | nach oben springen

#3

RE: Anreise Padjelanta über Jokkmokk/Ritsem

in Unterwegs im Norden 30.06.2007 17:51
von Anne | 1.420 Beiträge

Zitat von elch
Bus Jokkmokk bis zur Weggabelung R 45 um dort in den Bus Gällivare - Ritsem einzusteigen. Laut Buspläne geht dieses mit langen Wartezeiten. Klappt dieses grundsätzlich auch bei sechs Umsteigern mit Gepäck? Hat jemand Erfahrungen?

Du meinst die Bushaltestelle "Vägskäl Ritsem" (=Wegweiser Ritsem)? Ich würde dort ungerne länger als eine halbe Stunde warten, da es dort nichts gibt, nur eine Kehre durch die die Busse fahren (beide m.W., also die auf der Strecke Gällivare-Ritsem und die auf der Strecke Jokkmokk-Gällivare). Speziell bei Regen oder Kälte wäre das Warten dort sicher eine Geduldsprobe. Ich habe jetzt die Fahrpläne nicht vorliegen, würde aber das Umsteigen in Gällivare empfehlen, ob das finanziell Unterschiede macht, ist mir allerdings nicht bekannt.
Soltle es aber so sein, daß ihr dort nur wenige Minuten warten müsstet, so ist dies wohl eine geplante Busverbindung, in dem Fall sollte das Umsteigen problemlos sein, einfach den Busfahrer drauf ansprechen, dann klappt das schon, da gibt es kein Gehetze.

Zitat von elch
Dank des Forums fühlen wir uns gut informiert. Auch hier trotzdem: Hat jemand noch "gute" Infos zum Padjelantaleden? Schöne Zeltmöglichkeiten für 3 Zelte? Abschnitte, in denen es immer regnet/stürmt oder es immer Milliarden von Mücken gibt?

Ich denke ih findet überall genug Platz, nur in der direkten Nähe von Kvikkjokk könnte ich mir denken, daß ihr bei drei Zelten schon mal etwas enger zusammenrücken müsstet, wegen des Waldes. Auf der Strecke finden sich die schönsten Zeltplätze auf der anderen Seite des Flußes, da kommt man jeweils bei den STF-Hütten rüber. Gleiches gilt für die letzten paar Kilometer vor der Überfahrt nach Ritsem bei Akka, also hier nicht zu weit gehen, sonst wird es wieder eng.
Wo sich Mücken finden ist immer sehr unterschiedlich, dieses Jahr soll es sehr viele geben...
Sturm gibt es meistens rund um Tuottar, trotzdem eine sehr nette Gegend. Geheimtipps... unbedingt schwimmen gehen am Strand von Staloluokta, bei gutem Wetter und guter Sicht kann man zwischen Kisuris und Laddejakk dem alten PL durch das Loadasjvagge folgen, am Miellädno kann man gut zur Alkavagge kapell und Alkajaure gehen, das ist dann aber schon im Sarek NP und markiert oder ausgetreten ist es auch nicht.

Jedenfalls: Viel Spaß!

Anne

zuletzt bearbeitet 30.06.2007 17:52 | nach oben springen

#4

RE: Anreise Padjelanta über Jokkmokk/Ritsem

in Unterwegs im Norden 30.06.2007 20:25
von elch | 6 Beiträge

Hallo,

danke für die schnellen Antworten. Echt klasse.

@ Sápmi: Klar haben wir Ansprüche. Sind mit dem Zelt unterwegs. An das STF-Wanderheim habe ich gar nicht gedacht. Danke.
@Anne: Vägskäl Ritsem sieht auf der Straßenkarte wirklich sehr einsam aus. Empfehlung nach Gällivar weiterfahren und dann dies Stück wieder zurück werde ich mir mal anschauen. Befürchte aber, dass beide Möglichkeiten mit viel Wartezeit verbunden ist. Danke.
Danke auch für die Tipps zum Padjelantaleden. Wir gehen von Ritsem nach Kvikkjokk. Ich muss wohl deine Empfehlungen für Ritsem / Akka "umdrehen". Schaue gleich mal auf die Wanderkarte.

Freuen uns riesig; sind aber genauso angespannt und erwartungsfroh. Wird schon im wahrsten Sinne des Wortes laufen.

Gruß
elch

nach oben springen

#5

RE: Anreise Padjelanta über Jokkmokk/Ritsem

in Unterwegs im Norden 30.06.2007 21:53
von Yeti | 152 Beiträge

Hi elch!
Ich habe das mal in LTNBD's Maschine für den 30.7. eingeworfen, da gibt es zumindest eine Verbindung mit nur wenigen Minuten Aufenthalt in "Vägskäl Ritsem", also problemlos. Dann gab es eine andere Verbindung mit 4 Stunden Aufenthalt dort, da würde ich lieber weiterfahren bis Gällivare, zumindest bei schlechtem Wetter. Aber das wird sich schon klären !
Gute Tour auch von mir schon mal und berichtet dann!
Yeti


UMTS ist toll!
nach oben springen

#6

RE: Anreise Padjelanta über Jokkmokk/Ritsem

in Unterwegs im Norden 02.07.2007 18:33
von elch | 6 Beiträge

Hallo,
danke für die guten Wünsche. Nächste Woche geht es los. Wenn es erlaubt ist, kann ich ja ein paar Eindrücke von der ersten Tour vermitteln. Ein paar Fragen möchte ich aber noch loswerden.

Gruß

elch

nach oben springen

#7

RE: Anreise Padjelanta über Jokkmokk/Ritsem

in Unterwegs im Norden 02.07.2007 19:22
von Anne | 1.420 Beiträge

Zitat von elch
Nächste Woche geht es los. Wenn es erlaubt ist, kann ich ja ein paar Eindrücke von der ersten Tour vermitteln.

Klar, das Berichten ist nicht nur erlaubt sondern sogar erwünscht , wir (ich) freuen uns über jeden Bericht ob mit oder ohne Fotos.
Anne

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: FrankFjäll
Forum Statistiken
Das Forum hat 786 Themen und 4917 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen