Fjällforum

Profil für Sápmi

Sápmi



Allgemeine Informationen
Hobbies: Lappland (Natur, Kultur, Sprache)
Benutzer-Titel: ( Geschriebene Beiträge: 283 )
Registriert am: 12.04.2007
Zuletzt Online: 28.11.2017
Geschlecht: keine Angabe




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
15.05.2014
Sápmi hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
15.05.2014 16:28 | zum Beitrag springen

Ich kenne auch nur den Online-Kurs und nicht das Buch, aber wenn die dort angegebene e-mail-Adresse (samernas@same.net) nicht mehr geht, könntest Du es vielleicht mal unter info@samernas.se probieren (http://www.samernas.se/bokningarblanketter/).

09.04.2014
Sápmi hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
09.04.2014 13:48 | zum Beitrag springen

Das ist ja total fies. Ich hoffe, Du hast Dich gleich für die Befreiung der Trolle eingesetzt?

14.11.2013
Sápmi hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
14.11.2013 16:00 | zum Beitrag springen

Sehenswertes Video zum Thema: http://www.youtube.com/watch?v=1OS0433Zssk&feature=youtu.be

14.05.2013
Sápmi hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
14.05.2013 11:05 | zum Beitrag springen

Probier's mal hier: http://www.veolia-transport.se/res-med-o...din-tagresa-har

08.05.2013
Sápmi hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
08.05.2013 11:01 | zum Beitrag springen

Ich bin zwar nach Mitte August noch nicht da oben unterwegs gewesen, neige aber a priori dazu, mich den Vorschreibern anzuschließen, die den nicht ganz so dicken Schlafsack als ausreichend einstufen (wobei ich in diese Gegenden im Sommer niemals Daune mitnehmen würde, aber das ist noch mal ein anderes Thema). Ich war jahrelang mit einem Schlafsack in Lappland unterwegs, dessen Komfortbereich nur bis +5 runterging (Extrem 0°C, damals gab's noch nicht mehr als diese 2 Angaben) und das war auch völ...

23.12.2012
Sápmi hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
23.12.2012 20:27 | zum Beitrag springen

Danke für den bisherigen Bericht. Mitte Juli kann natürlich schon recht mückenreich sein, zumindest unterhalb der Baumgrenze.

05.12.2012
Sápmi hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
05.12.2012 09:57 | zum Beitrag springen

Danke, auch für die Bilder.

03.12.2012
Sápmi hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
03.12.2012 12:28 | zum Beitrag springen

Danke für die Rückmeldung. "5 schöne Wochen" klingt sehr gut. Erzähl mal ein bisschen, wie war's denn so? Mich würde vor allem der Abschnitt zwischen Ammarnäs und Hemavan interessieren - spricht irgendwas dagegen, diese Strecke in umgekehrter Richtung zu laufen?

29.10.2012
Sápmi hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
29.10.2012 22:38 | zum Beitrag springen

Tolle Bilder, vielen Dank!

12.07.2012
Sápmi hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
12.07.2012 10:37 | zum Beitrag springen

Wegen der Züge und Busse von Kiruna nach Abisko, guck mal hier: http://reseplanerare.resrobot.se/bin/que...=vs_resrobot&OKUm 14:05 Uhr fährt ein Zug ab Kiruna Bahnhof. Um dort hinzukommen, wirst Du ein Taxi nehmen müssen, oft kann man das aber mit anderen Leuten teilen. Einmal fuhr auch gerade irgendein Bus am Flughafen ab, als ich gerade (mit Verspätung) ankam, das passte dann zufällig ganz gut, aber einen regulären Flughafenbus gibt es nicht.Wenn Dein Flieger pünktlich um 13 Uhr landet, sollte...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: FrankFjäll
Forum Statistiken
Das Forum hat 786 Themen und 4918 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen