Fjällforum
#1

Planung Wintertour Rondane Februar

in Winter im Fjäll 03.01.2009 23:05
von Ratatosk | 1 Beitrag

Hallo zusammen,
ein nettes kleines Forum habt ihr hier.
Ich plane Mitte Februar in den Rondane Nationalpark zu fahren um dort eine 8-tägige Skitour mit Pulka mit 2 weiteren Personen zu machen (Start und Endpunkt sollte Hovringen sein. Geplant ist es im Zelt zu übernachten und notfalls auch auf Hütten ausweichen zu können. Wir wollen gerne die Loipenstrecken verlassen. Habe mir letztens die Turkart Süd und Nord bestellt und bin nun dabei eine Route zu planen. War jemand von euch vielleicht schon mal im Winter im Rondane und hätte einen Tourenvorschlag für mich? Über Vorschläge und Erfahrungen würde ich mic freuen.

nach oben springen

#2

RE: Planung Wintertour Rondane Februar

in Winter im Fjäll 04.01.2009 01:12
von Anne | 1.418 Beiträge

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum!

So eine Art "Standardtour" im Rondane (manchmal auch Rondane Trekanten [Rondane Dreieck] genannt) ist die Tour Rondvassbu - Dørålseter - Bjørnhollia - Rondvassbu, die würde ich als Grundlage nehmen und dann nach Belieben aufblasen, je nach Wetter und lokalem Interesse. Vielleicht auch einen kleinen Gipfelausflug, das ist da, so denke ich, sehr lohnend. So weit ich das weiß haben die Hütten alle mindestens einen Selbstbedienungsraum auch vor Ostern, also sollte das kein Thema sein ( DNT-Schlüssel nicht vergessen).
Du wirst nicht sehr viele Rondane-Winterwanderer finden, da das Gebiet den Ruf weg hat, sehr schneearm zu sein. Das sollte einer Tour im Februar aber nicht entgegenstehen, wenn Norweger "schneearm" sagen, meinen sie eher, weniger als 10m, so ungefähr . Trotzdem würde ich empfehlen, vor der Tour noch einmal die Schneehöhen zu prüfen und auf ein kurzfristiges Ausweichmanöver gewappnet zu sein, Jotunheimen, Dovrefjell etc. sind ja auch nicht weit weg.
Anne

PS: kleine Info auf norwegisch: http://www.turistforeningen.no/rondvassb...3745&ac_id=4373
und das hier kennst du sicher http://www.etojm.com/Tysk/Wandern/DovreR...ndanevinter.htm

nach oben springen

#3

RE: Planung Wintertour Rondane Februar

in Winter im Fjäll 15.01.2009 12:40
von Lemming | 168 Beiträge

Hej,
da kann man nach dem Wetter sehen:
http://www.hovringenfjellstue.no/wxhov.htm
Das Bild wird alle 15 Minuten aktualisiert, also fast live, direct und unplugged ;)

In 8 Tagen könnt ihr eine Rundtour machen von
Høvringen - Rondvassbu - Bjørnhollia - Dørålseter - Haverdalseter - Høvringen.

Abkürzen könnt ihr, wenn ihr von Dørålseter direkt nach Høvringen geht.
Habt ihr in Bjørnhollia zu viel Kraft, sind euch die Schlitten zu leicht und der
Gegenwind zu schwach, dann geht über die Nordroute nach Dørålseter; sonst erst nach
Westen und dann nach Dørålseter.

Verlängern könnt ihr, wenn ihr nördlich von Dørålseter noch zur Grimsdalshytta lauft.
Vor ein oder zwei Jahren lief da mal ein Moschusochsenkalb herum, viel Glück und
god tur!





nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 785 Themen und 4909 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen