Fjällforum
#1

Neu im Forum - Planung für diesen Sommer

in Wandern im Fjäll 07.02.2010 20:27
von Zeppenvolk | 12 Beiträge

Hej, zusammen,
ich bin Rudolf, 61 Jahre jung, wohne in Südwestfalen. In 2005 bin ich den Kungsleden von Hemavan bis Jäkkvik gelaufen.
In 2007 den südlichen Kungsleden von Sälen bis Rörsjö und im Helags- und Sylarnafjäll.
Ich plane auch in diesem Sommer den Padjelantaleden zu gehen. Leider wird das wohl nicht klappen, weil ich meinen Landseer Ben dort nicht mitnehmen kann. Es sei denn, ich finde in Kvikkjokk oder Ritsem jemanden, dem ich ihn für ca. 4 Wochen anvertrauen kann. Beginnen möchte ich auch in Ritsem und zurück ab Kvikkjokk den Kungsleden oder umgekehrt. Andernfalls werde ich Teile des Nordkalottleden gehen. Auch dort gibt geeignete, schöne Touren.
Zeit spielt bei mir keine Rolle. Ich werde mit dem Wohnmobil anreisen und mich einige Wochen in Nordschweden/Norwegen aufhalten.

Hej dã

Rudolf
PS: Ich habe bisher in den STF-Hütten immer mit meinem DJH-Ausweis die günstigeren Konditionen erhalten. Ist das nicht mehr so.?

zuletzt bearbeitet 07.02.2010 21:01 | nach oben springen

#2

RE: Neu im Forum - Planung für diesen Sommer

in Wandern im Fjäll 08.02.2010 00:20
von Anne | 1.417 Beiträge

Hej Rudolf und Herzlich Willkommen im Forum,

den Padjelantaleden kannst du hundegünstig auch "umgehen" (nicht ganz), indem du in Sulitjelma startest und von dort nach Kvikkjokk gehst (das ist wahrscheinlich deine Alternativroute). Das ist auch eine sehr nette Tour.

Beim STF bekommt man mit dem DJH-Ausweis immer noch Mitgliederrabatt beim Übernachten.

lg Anne

nach oben springen

#3

RE: Neu im Forum - Planung für diesen Sommer

in Wandern im Fjäll 20.02.2010 10:11
von Zeppenvolk | 12 Beiträge

Hallo, Anne,

das ist die Alternativroute, die ich meinte, bin mir nur noch nicht im Klaren, welche Richtung. Auch habe ich mir
Etappen des Nordkalottleden ausgesucht z. B. Riksgränsen - Hundal - Lossi -Cainhavaggi - Cunojavri - Unna Allakas - Katterjakk.
Bezüglich Deines Sicherheitshinweises an anderem Orte, nicht alleine zu wandern ist dieser sicher berechtigt.
Meine Touren im Sommer habe ich immer alleine mit Hund gemacht. Dabei ist mir lediglich einmal an einem Tage im Fulufjället am südl. Kungsleden kein Mensch begegnet (bin immer von Süd nach Nord gegangen).
Sowohl im Helags- u. Sylarna-fjäll als auch von Hemavan nach Jäkkvik kamen mir sogar alleinwandernde Damen in meinem
Alter (damals Ende Fünfzig) entgegen.
Im Sommer ist ja auch immr Betrieb - mal mehr, mal weniger. Im Winter sieht das sicher anders aus. Das traue ich mir auch so nicht zu. Evtl. Tagestouren.

liebe Grüße aus dem auftauenden Siegerland

Rudolf

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Norge21
Forum Statistiken
Das Forum hat 783 Themen und 4898 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen