Fjällforum
#1

Veolia oder wie sonst nach Narvik?

in Nicht im Fjäll? 22.01.2011 12:05
von Knizi | 50 Beiträge

Hallo, ich möchte gerne auf die Lofoten. Dafür steht mir die Zeit von Anfang September bis Anfang April zur Verfügung. Ich finde den Herbst ganz schön und deshalb dachte ich an Mitte Oktober ca. Aber....ich wollte mich nun mal informieren ob Veolia dann noch fährt z.B. nach Narvik. Aber ich finde keine Infos weder auf der deutschen Veolia Seite noch auf der schwedischen. Ich möchte kostengünstig so weit wie möglich ran :) ( non Malmö z.B.aus ) Hat einer von Euch einen Tipp?? Das wäre fein!
Welche Zeit würdet Ihr auswählen? Ich weiß nicht wie das wettermäßig so da oben ist, gibt es überhaupt einen Unterschied zwischen September und März haha danke!! Liebe Grüße Melanie

nach oben springen

#2

RE: Veolia oder wie sonst nach Narvik?

in Nicht im Fjäll? 22.01.2011 12:59
von Fjaellraev | 267 Beiträge

Hallo Melanie
Im September fährt Veolia nicht mehr auf der Strecke, auch vorher fahren sie nur an einzelnen Tagen, den normalen Verkehr auf der Strecke betreibt die schwedische Staatsbahn SJ und die fahren auch dann noch
Infos findest du zB auf www.sj.se www.resplus.se Die Fahrpläne für den Herbst sind zwar noch nicht offiziell draussen aber im provisorischen Kursbuch sind die Nachtzüge nach Lappland das ganze Jahr mit den gleichen Zeiten drin.
Am billigsten sind die Fahrkarten wenn du genau 90 Tage vorher die nicht umtauschbaren Fahrkarten buchst (über www.sj.se).
Wie es im September/Oktober auf den Lofoten aussieht weiss ich leider nicht, aber gefühlsmässig würde ich eher den September wählen da der Oktober doch schon in Richtung Winter geht.

Henning

nach oben springen

#3

RE: Veolia oder wie sonst nach Narvik?

in Nicht im Fjäll? 22.01.2011 21:41
von Knizi | 50 Beiträge

Danke Henning,

mein Hauptanliegen sind die Aurea borealis, die Nordlichter also :) Winter und dunkel ist deshalb gut haha aber ich dachte Oktober ist auf jeden Fall netter als Januar. Danke für den Tipp mit den Karten. Ist bestimmt viel teurer als Veolia aber...naja.... fliegen kann ich auch nochmal nachsehen. Ganz liebe Grüße Melanie

nach oben springen

#4

RE: Veolia oder wie sonst nach Narvik?

in Nicht im Fjäll? 23.01.2011 09:21
von Fjaellraev | 267 Beiträge

Hallo Melanie

Zitat
Danke für den Tipp mit den Karten. Ist bestimmt viel teurer als Veolia aber...naja.... fliegen kann ich auch nochmal nachsehen.


Würde ich jetzt nicht unterschreiben Ich fahre die Strecke Malmö (genauer Kopenhagen was noch etwas mehr kostet) - Lappland im März mit SJ und zahle knapp 800 Kronen pro Fahrtrichtung im Schlafwagen. Dabei habe ich die 90 Tage Frist diesmal ziemlich verpasst weil ich mit meiner Planung noch nicht so weit war.
Auf der Hochfahrt kostet mich die Fahrt bis Stockholm mit SJ weniger als der Fixpreis von Veolia.
Da heisst es einfach zum richtigen Zeitpunkt vergleichen.

Henning

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 785 Themen und 4909 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen