Fjällforum
#1

Helly-Hansen Voss Regenkleidung

in Ausrüstung und Wandertechnik 01.02.2013 11:37
von elomt | 1 Beitrag

Hallo

Ich kenne mich zwar mit campen aus, jedoch steht dieses Jahr meine erste Wandertour im schwedischem Fjäll an.
Ich bin noch auf der suche nach einer guten Regenbekleidung. Das Problem ist, ich bin Student und daher kann ich mir die teuren Sachen nicht leisten.
Ich sparen schon auf einen guten Rucksack von Bach.

Jetzt habe ich aber im Bereich der Arbeitskleidung die Regenjacke / Hose Voss von Hellt-Hansen gefunden.
Sie sind 100% wasserdicht und wiegen auch nicht viel. Dazu habe ich gelesen dass sie sehr abriebfest sind (sehr haltbar).
Kosten zusammen ca. 80€.

Die Frage ist nur, ob diese auch geeignet fürs Trekking sind, da nirgends etwas über die Atmungsaktivität steht.
Was würdet ihr sagen.

Gruß
Jens

nach oben springen

#2

RE: Helly-Hansen Voss Regenkleidung

in Ausrüstung und Wandertechnik 03.02.2013 13:41
von Anne | 1.418 Beiträge

Hallo Jens,

im Prinzip reichen auch nicht-atmungsaktive Regensachen. Man schwitzt dann eben etwas und es wird auch von innen nass, aber nach einer bestimmten Regendauer ist man sowieso nass, dazu haben Regensachen zu viele Löcher (Kopf, Hände, usw.). Du solltest dich daher auch bei einem belibeigen Discounter eindecken können, zu einem Preis von deutlich unter 80€.

Ob das dann lange hält (lange wasserdicht ist) und sehr angenehm zu tragen ist, ist eine andere Frage. Ich persönlich bewundere an meiner Regenjacke jedenfas nicht so unbedingt ihre Atmungsaktivität, sondern in erster Linie, dass die Taschen auch mit Rucksack an der richtigen Stelle sind, die Jacke immer noch hält (15 Jahre), sie passt, ...

Also Fazit: Die billige Jacke reicht funktional aus, es ist aber nicht herausgeschmissenes Geld, sich eine gute Wanderregenjacke zu kaufen.

Grüße
Anne

nach oben springen

#3

RE: Helly-Hansen Voss Regenkleidung

in Ausrüstung und Wandertechnik 25.03.2013 23:35
von Kokanee | 6 Beiträge

Hallo!
Falls du noch nicht gekauft hast: Discounter Süd hat Anf. April wieder Radklamotten, da sind auch Regenhosen dabei. Gewöhnlich haben die einen langen Reißverschluss, sind nicht megaschwer und meine alte ist seit Jahren dicht (wird letztendlich selten getragen). 9,99. Paar Reflektoren sind auch dran, kann ja nicht schaden.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 785 Themen und 4909 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen