Fjällforum

#16

RE: Skitour NIkkaluokta-Abisko März 2014 mit Kindern

in Ausrüstung und Wandertechnik 21.10.2014 12:43
von forofofo | 17 Beiträge

Hallo, kann mir jmd sagen. ob ich die 75 mm Bindungen auch selbst montieren kann?
Die Meinunge zwischen Balance -Punkt / halbe Skilänge gehen auseinander. Falls ich es nicht selbst kann, wer verbaut in Deutschland zuverlässig 75 mm Skibindungen außer Mont-k in Berlin.
Wir wohnen selber in Oldenburg und dort ist es wohl aussichtslos.

Dannke und viele Grüße Christoph

nach oben springen

#17

RE: Skitour NIkkaluokta-Abisko März 2014 mit Kindern

in Ausrüstung und Wandertechnik 21.10.2014 20:22
von Fjaellraev | 267 Beiträge

Hallo Christoph
Klar kann man die 75 mm Bindung auch selber montieren, ich habe es bisher bei den meisten meiner Skier gemacht.
Bisher bin ich immer ganz gut damit gefahren mich an den Balance-Punkt zu halten und die vordere Schraube entsprechend der offiziellen Rottefella-Anleitung 25 mm weiter vorne zu positionieren.
Hier habe ich die Montageanleitung der Super-Telemark mit Kabel (Die früher auch auf der Rottefella Webseite zu finden war) mal in meine Dropbox gelegt:
https://www.dropbox.com/s/55f16xmorbfgs7...rCable.pdf?dl=0
Zwar nicht auf Deutsch sondern "nur" Norwegisch, Englisch und Französisch, aber so kompliziert ist es ja nicht.
Die Schrauben mit wasserfestem Holzleim (oder gar Zweikomponenetenkleber) einzukleben wie oft zu lesen ist, halte ich nicht für zwingend nötig. Lösen tun sich die Schrauben auch so nicht, aber das eindringen von Nässe wird verhindert (oder zumindest gebremst), von daher ist es schon nicht verkehrt.

Henning

nach oben springen

#18

RE: Skitour NIkkaluokta-Abisko März 2014 mit Kindern

in Ausrüstung und Wandertechnik 14.11.2014 13:53
von forofofo | 17 Beiträge

Hallo Henning,

Danke für Deine Anleitung. Diese Anleitung habe ich auch von VOILE. Leider habe ich es immer noch nicht ganz kapiert:Wo ist der balance Punkt? Manche sagen halbe ski-Länge, andere wiederum sagen Ski auf Kante lgen bis er sozudagen ausbalanciert schwebt etc etc. Bin ich zu doof? BZW was gilt? Oder soll ich doch montieren lassen. Zum anderen habe ich für unseren kleinsten BC aus USA kommen lassen : Alpina, waren anderswo nicht zu kriegen.....diese sind aber sicher auch zu schmal für NN 75 mm, außerdem Schuhe für NN 75 mm für Größe 33 aussichtsslos.Icchabe hier an Kinder NNN gedacht, was meinst Du ?

grüße Christoph

nach oben springen

#19

RE: Skitour NIkkaluokta-Abisko März 2014 mit Kindern

in Ausrüstung und Wandertechnik 15.11.2014 10:51
von Fjaellraev | 267 Beiträge

Hallo Christoph
Der Balance-Punkt ist in meinen Augen (Ich habe schon diverse Bindungen danach montiert und es auch bei allen montiereten Bindungen so angetroffen) der Schwerpunkt des Skis, also der Punkt an dem er ausbalanciert ist.
Ich mache das meistens so, dass ich mir den Ski (mit dem belag nach unten) auf zwei Bleistifte lege die ich dann jeweils in eine Hand nehme und dann langsam zusammenfahre, durch die ändernde Gewichtsverteilung lande ich dann automatisch ziemlich genau am Schwerpunkt. Feinjustierung dann nur noch mit einem Bleistift, aber auf den Milimeter kommt es dabei echt nicht an.
Zu schmal für NN-75 dürften die Alpinas eigentlich nicht sein, dass die Bindung seitlich über den Ski raussschaut ist ja auch bei Erwachsenen-Skis so und stört beim laufen auch nicht wirklich. Trotzdem würde ich da wohl auch auf NNN setzen, denn Kinderschuhe zu bekommen ist wohl eh schon eine Herausforderung und bei NNN wahrscheinlich doch noch etwas einfacher.

Henning

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 785 Themen und 4909 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen