Fjällforum
#1

Wo Wander im April

in Fotos, Berichte und Touren 10.01.2017 17:37
von Mati177 | 1 Beitrag

Hall ihr Lieben :)

Ich plane Mitte April mit einer Freundin zusammen wandern zu gehen. Am liebsten würden wir nach Norwegen, sind aber für alle Skandinavischen Länder offen...
Wir sind beide Fit und haben auch schon Wandertouren gemacht, allerdings nie in schwierigen Gebieten.

Am liebsten würden wir mir dem Rucksack ca. eine Woche los ziehen und in Jugendherbergen oder Hütten übernachten. Jedoch ist meine Fragen ob das vom Wetter her überhaupt schon möglich ist, da ja vermutlich im Norden noch Schnee liegt.... und wenn ja wo?

Ich würde mich riesig über Tipps freuen wo man um diese Jahreszeit schon Touren machen kann und welche schön und für unser Ansprüche geeignet sind.

Ausserdem natürlich auch gerne alle Tipps und Ideen die ihr habt :)

nach oben springen

#2

RE: Wo Wander im April

in Fotos, Berichte und Touren 10.01.2017 19:48
von Erny | 110 Beiträge

Wandern oder Langlaufski?

Also ganz normal wandern kann man im April sicher auch schon ganz im Süden, also in Schonen, so von Jugendherberge zu Jugendherberge. Aber es kann im April auch dort sozusagen auch noch in die Hose gehen.

Weiter im Norden ist man noch total im Wintermodus. Im Jämtland, z.B. die Fjällstation Storulvån, ist die Wintersaison von 17.02. - 23.04. Dann schließt die Fjällstation erst einmal und macht für die Sommersaison erst am 22.06. wieder auf.

Sicher sind Jugendherbergen, nicht direkt im Fjäll, sondern näher an der Zivilisation auch durchaus im April auf, aber das ändert nichts daran, dass April eigentlich noch keine Wandersaison ist - eher eben noch eine Spät-Wintersaison.

In Norwegen dürfte das nicht viel anders aussehen. Vielleicht kann man ganz im Süden etwas machen, da hilft vielleicht der Golfstrom, aber schon irgendwo ein bisschen höher in den Berge, ist noch Winter. Vielleicht kann man direkt um Oslo herum, oder Kristiansand oder Stavanger direkt an der Küste wandern. Aber ein bisschen ins Land hinein, dürfte es schon Probleme geben


http://www.christian-ernst.org/

zuletzt bearbeitet 10.01.2017 19:58 | nach oben springen

#3

RE: Wo Wander im April

in Fotos, Berichte und Touren 11.01.2017 18:20
von Lemming | 185 Beiträge

Hei!
Zuerst die guten Nachrichten:

Zitat von Mati177 im Beitrag #1
Hall ihr Lieben :)
Ich plane Mitte April mit einer Freundin zusammen wandern zu gehen. Am liebsten würden wir nach Norwegen, sind aber für alle Skandinavischen Länder offen...
Wir sind beide Fit und haben auch schon Wandertouren gemacht, allerdings nie in schwierigen Gebieten.


Norwegen ist eine sehr sehr gute Wahl!

Zitat von Mati177 im Beitrag #1

Am liebsten würden wir mir dem Rucksack ca. eine Woche los ziehen und in Jugendherbergen oder Hütten übernachten.


Das ist eine sehr gute Idee!

Zitat von Mati177 im Beitrag #1

Jedoch ist meine Fragen ob das vom Wetter her überhaupt schon möglich ist,
da ja vermutlich im Norden noch Schnee liegt.... und wenn ja wo?


Jetzt kommen die schlechten:
Schnee liegt Mitte April in Norwegen praktisch überall.

Ich kann mich dem Vorredner nur anschließen.
In Norwegen seid ihr 2 Monate zu früh dran. Mindestens.
Die Hütten, die Mitte April auf haben, sind der Skifahrer wegen offen.
Sie schließen dann wieder und öffnen so ca. ab Mitte Juni für die Wanderer:
https://www.dntoslo.no/apningstiderfjellet/

Auch ab Mitte Juni kann noch sehr viel Schnee liegen.
Hier ein Film der großartigen Maria Grøntjernet welcher ab Mitte Juni 2012
aufgenommen wurde:
https://tv.nrk.no/serie/ut-i-naturen/DVN...05-2014#t=7m12s

Zitat von Mati177 im Beitrag #1

Ich würde mich riesig über Tipps freuen wo man um diese Jahreszeit schon Touren machen kann und welche schön und für unser Ansprüche geeignet sind.
Ausserdem natürlich auch gerne alle Tipps und Ideen die ihr habt :)


Für die erste Tour in Norwegen würde ich eine Rundtour durch den Nationalpark Rondane empfehlen.
Das hat viele Gründe:
1. Man ist von Oslo aus schnell da.
2. Eine Rundtour um Rondvassnet dauert so ca, 1 Woche.
3. Wenn es einem zu schwer ist, kann man -glaube ich- mit dem Boot zurückfahren.
Also zwischen Dorålseter und Rondvassbu fährt eine Fähre
4. Wenn es einem zu einfach ist, kann man in Rondane auch über die Gipfel gehen.
5. Naturkundlich hat Rondane einen Wildrentierstamm zu bieten.
Mit mehr Glück als ich es hatte , kann man sie sehen.


Zum Abschluss noch einen Blick auf 9 Meter Schnee:



God tur (d.h.: Gute Reise )
Lemming

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: sakura698
Forum Statistiken
Das Forum hat 805 Themen und 4977 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen