Fjällforum
#1

Sarek

in Wandern im Fjäll 29.05.2007 16:22
von Gewitterfliege | 4 Beiträge

Hallo,

Ich will im Sommer in den Sarek! (Falls sich noch jemand fände, der mitwill, wäre das auch ziemlich genial 29m/Köln, bei Interesse). Gedacht ist etwa eine 2-3-wöchige Tour. Leider war ich noch nie im Sarek unterwegs und weiß daher nicht so recht, welche Tour ich planen soll? Kennt jemand das Buch
Drexhage, Hell: Sarek, das ist so ein gelbes Buch aus dieser Reihe, ist wohl recht neu. Die Karte BD10 habe ich bereits von einer Wanderung auf dem Padjelantaleden. Sie ist zwar >5 Jahre alt, aber das macht nichts? Ich wäre euch jedenfalls sehr dankbar über einen Tourvorschlag!

Liebe Grüße von Jan

nach oben springen

#2

RE: Sarek

in Wandern im Fjäll 29.05.2007 17:02
von Hartwig | 341 Beiträge

Hi, wir sind mal von Kvikkjokk Richtung Aktse und dann auf dem Pfad zum Samendorf Pårek gegangen, dann auf den Boarektjåkkå gestiegen, weiter zur Brücke über den Gåhdojåkka und dann über Rittak wieder auf dem Kungsleden nach Aktse. Da kann man neue Verpflegung einkaufen. Dieser erste Abschnitt war super! Dann würde ich von Aktse durchs Rapatal nach Skarja und über Ruohtesvagge nach Kisuris und Ritsem gehen. Wir sind mal von Aktse nach Sitojaurestuga und dann über die Berge nördlich vom Sitojaure gegangen. Am See Guoddejaure vorbei und dann im Sitoätnotal zu dem Pfad der zur Brücke am Guhkesvakjåkkå führt. Das war ziemlich hart aber absolute Spitze. Man kann von der Brücke sehr gut eine Tagestour auf den Sarvatjåkka machen. Dann entweder über Skarja nach Ritsem oder durch das Rapatal zurück nach Aktse. Bei starkem Regen sind die Bäche im Rapatal teils wirklich gefährlich. Manchmal lohnt es sich, ein paar Stunden zu warten. Ich würde diese Touren nur machen, wenn du schon Tourenerfahrung hast.
Gruß Hartwig

nach oben springen

#3

RE: Sarek

in Wandern im Fjäll 29.05.2007 20:05
von Anne | 1.417 Beiträge
Moin,

Tourvorschlag: Beliebte Täler für die erste Tour sind sicher Ruohtesvagge, Pastavagge, Alkavagge, Rapadalen, ... gibt vieles! Auf meiner ersten Sarektour vor einigen Jahren bin ich Pastavagge - Guohpervagge - Sulitjelma gegangen. Da war dann nur die erste Hälfte im Sarek. Letzten Sommer bin ich dagegen Ruohtesvagge-Alkavagge-Njoatsosvagge gegangen, auch eine nette Tour. Kannst du mit Hartwigs Vorschlag noch verlängern!

Das Buch: Ich habe vor ein paar Tagen in einer Buchhandlung hinein- und quergelesen und würde es mir wohl nicht kaufen. Es beinhaltet den üblichen zusammengeklaubten Abschnitt über Land und Leute 50% der Seiten, danach geht es an das, was man eigentlich wissen möchte und das ist, wie soll man es sagen, nicht besonders umfangreich. Interessanter und besser: Hamberg aber zu alt, Grundsten schwedisch. Das genannte Buch war aber bereits auf dem ersten Blick wesentlich besser als das alte Sarekbuch dieser Reihe. Es handelt sich also nicht um eine überarbeitete Version dieses Buches.
Das mit der Karte macht nichts, hat sich nicht viel geändert, nur die beiden Windschütze Njåtsosstugan und Alkastugan gibt es nicht mehr.

Anne
Besserwisser-PS: Falls du noch Reisepartner suchst, solltest du zumindest die ungefähre Zeit angeben
zuletzt bearbeitet 29.05.2007 20:05 | nach oben springen

#4

RE: Sarek

in Wandern im Fjäll 29.05.2007 23:29
von Gewitterfliege | 4 Beiträge

Hallo,

Zitat von Anne
Besserwisser-PS: Falls du noch Reisepartner suchst, solltest du zumindest die ungefähre Zeit angeben

Vergessen: Mitte August soll es losgehen, bis etwa ein paar Tage in den September!

Vielen Dank für eure Vorschläge, ich suche aber noch etwas weiter, vielleicht hat ja jemand den ultimativen Tipp. Schwedisch kann ich leider überhaupt nicht lesen. Tendiere deswegen stark zu dem Buch.

Sarek sollte es dieses Jahr schon sein, mittlerweile bin ich wohl "erfahren", also reizt es mich.

Hat noch wer einen Tourvorschlag? Am besten gefallen mir enge Täler!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Norge21
Forum Statistiken
Das Forum hat 783 Themen und 4898 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen