Fjällforum
#1

Baden auf Wandertour

in Wandern im Fjäll 07.06.2007 01:41
von Anne | 1.418 Beiträge
Hallo,
In einem anderen Thread kamen wir irgendwo zum Punkt von Badestellen zu sprechen. Für mich ist immer irgendwie klar gewesen, daß Wandern und Wasser untrennbar zusammengehören. Ob das jetzt eine Radtour an der Nordsee oder durch ein Seengebiet oder eine Kanutour oder eine Wanderung ist, ist mir eigentlich egal, es gehört zusammen. An und für sich bin ich also fast jeden Tag baden. Wie handhabt ihr das? Wer kennt den besten Sandstrand in der Wildnis? Oder gibt es sogar Wasserverweigerer?

Ich muß dann natürlich gleich selbst ein paar nennen, sonst ist das ja fies. Fast jeder kennt den Strand bei Abiskojaure (hier habe ich mal Mitte Mai auf einer Skitour gebadet, das war das bislang einzige (hmm -ähh- freiwillige ) Bad auf einer Wintertour). Auch bei der Pårtestugan bei Kvikkjokk gibt es eine geprüfte Badestelle. Auch entlang des Weges von der Lappjordhytta am Torneträsk entlang kommt man an mindestens einem echten Sandstrand vorbei.

Anne

Edit: Als "Administrator" bin ich hier ja auch für die Sicherheit verantwortlich, entsprechend sollte ich vielleicht noch etwas Vorsicht hinzufügen:
1. An Seen mit sehr viel Gletscherwasseranteil (das sind die volltürkisen) soll es in seltenen Fällen Treibsand geben. Das konnte ich noch NIE beobachten (ich weiß auch nicht wie es aussieht!), aber ich bin schon davor gewarnt worden.
2. (Gletscher-)flüsse können sehr kalt sein 1-5°C, darüberhinaus haben sie oftmals starke
Strömungen. Oder sie führen Steine mit sich, das kann schmerzhaft sein.
zuletzt bearbeitet 07.06.2007 03:27 | nach oben springen

#2

RE: Baden auf Wandertour

in Wandern im Fjäll 07.06.2007 17:46
von Yeti | 152 Beiträge

Hallo!
Ich weiß nicht, mir wäre das zu kalt. Es ist ja nicht so, daß ich mich nicht wasche, aber baden? Wie lange bist du im Wasser? Auf Radtour hier an der Ostsee gehe ich allerdings auch ab und zu schwimmen.
Yeti


UMTS ist toll!
nach oben springen

#3

RE: Baden auf Wandertour

in Wandern im Fjäll 07.06.2007 18:54
von Hartwig | 341 Beiträge

Meine erste schöne Badestelle war auf dem Padjelantaleden 6 Kilometer vor Stalo aus Richtung Tuotar bei einer Brücke. Dort gibt es ein Becken mit Wasserfall, in dem man herrlich schwimmen kann. In Stalo ist baden natürlich ein Muss. Ich glaube die tollsten Sanddtrände die ich gesehen habe waren am Hievstinjavre kurz vor Hellemobottn.
Ich muss morgens einmal ganz untergetaucht sein, aber manchmal dauert das auch nur fünf Sekunden. Das verrückte ist, dass ich nach dem Bad im kalten Wind stehen kann ohne zu frieren.
Die fieseste Enttäuschung habe ich in Pålnoluokta am Torneträsk an einem irre heißen Tag im Juli erlebt. Ich hatte mich den ganzen Tag auf ein Bad gefreut und dann war das Wasser so unglaublich kalt, dass ich nach kürzester Zeit wieder raus musste.
Hartwig.... was macht ihr eigentlich so im Sommer?

nach oben springen

#4

RE: Baden auf Wandertour

in Wandern im Fjäll 07.06.2007 22:51
von ChristianF | 13 Beiträge

Hallo,
*brr* Überm Polarkreis baden - ihr habt ja einen Knall (war ein scherz)
Ich gehe auch gern baden, aber so richtig auf meinen bisher ja noch recht kurzen Touren habe ich selten gebadet, ist natürlich auch schwierig in Süddeutschland.
Christian

nach oben springen

#5

RE: Baden auf Wandertour

in Wandern im Fjäll 08.06.2007 04:58
von Yeti | 152 Beiträge

Hej!

Zitat von Anne
1. An Seen mit sehr viel Gletscherwasseranteil (das sind die volltürkisen) soll es in seltenen Fällen Treibsand geben. Das konnte ich noch NIE beobachten (ich weiß auch nicht wie es aussieht!), aber ich bin schon davor gewarnt worden.

Was sagt der Mathematiker in dir, der Theoretiker eigentlich zu dieser Aussage?
Yeti


UMTS ist toll!
nach oben springen

#6

RE: Baden auf Wandertour

in Wandern im Fjäll 08.06.2007 12:10
von Sápmi | 283 Beiträge

Gerade wenn's heiß ist, laden die diversen Gewässer dort ja wirklich dazu ein mal reinzuspringen. Leider sind bei derartigem Wetter auch meist jede Menge Mücken unterwegs, die einen ähnlichen Gedanken haben. Da lass ich's dann lieber doch bleiben.
Es gibt natürlich Ausnahmen, den einen oder anderen See oder Fluss hab ich natürlich auch schon mückenfrei angetroffen und konnte mich darin abkühlen, aber eher selten.


Kilpailu ei kuulu erämaahan

nach oben springen

#7

RE: Baden auf Wandertour

in Wandern im Fjäll 08.06.2007 15:04
von Anne | 1.418 Beiträge

Hallo Yeti,

hmm, dem MAthematiker ist das egal (den interessiert die Realität bekanntermaßen nicht), der Theoretiker... Ich mußte doch glatt nachlesen, also Treibsand entsteht dadurch, daß Sand durch Wasser in Schwebe gerät. Kann also durchaus passieren. Tatsächlich bin ich auch als ich so überlegte, darauf gekommen, daß ich durchaus das eine oder andere mal beim Flußwaten in Steinberge relativ tief eingesunken bin, praktisch fehlte der Abdruck, aber das war nie tiefer als Knöchel, war natürlich auch nur "Treibstein". Ich halte es nach wie vor für etwas unrealitstisch.
Meine einzigen Erlebnisse mit Treibsand waren auf einer Wattwanderung. Plötzlich waren die Füsse weg (bis Knie).

Anne

nach oben springen

#8

RE: Baden auf Wandertour

in Wandern im Fjäll 08.06.2007 15:06
von Anne | 1.418 Beiträge

Zitat von Sápmi
Gerade wenn's heiß ist, laden die diversen Gewässer dort ja wirklich dazu ein mal reinzuspringen. Leider sind bei derartigem Wetter auch meist jede Menge Mücken unterwegs, die einen ähnlichen Gedanken haben. Da lass ich's dann lieber doch bleiben.
Es gibt natürlich Ausnahmen, den einen oder anderen See oder Fluss hab ich natürlich auch schon mückenfrei angetroffen und konnte mich darin abkühlen, aber eher selten.


Unter Wasser fliegen keine Mücken

nach oben springen

#9

RE: Baden auf Wandertour

in Wandern im Fjäll 08.06.2007 17:20
von Yeti | 152 Beiträge

Danke Anne! Im Watt hatte ich das auch schon, kommt natürlich häufiger vor.

Ich kenne übrigens noch eine tolle Stelle zum Baden. Auf dem Kungsleden, wo der über den Tärnasjön führt, kann man auch etwas Sandstrand finden, nicht direkt am Weg, aber ... Hier kann man hinterher auf einer der Inseln zelten.
Yeti


UMTS ist toll!
nach oben springen

#10

RE: Baden auf Wandertour

in Wandern im Fjäll 08.06.2007 18:11
von Sápmi | 283 Beiträge

Zitat von Anne
Unter Wasser fliegen keine Mücken


Ich weiß, aber erstens müsste man dann die ganze Zeit tauchen (mit Schnorchel? ) und zweitens muss man ja irgendwie rein und wieder raus.


Kilpailu ei kuulu erämaahan

nach oben springen

#11

RE: Baden auf Wandertour

in Wandern im Fjäll 08.06.2007 18:58
von Anne | 1.418 Beiträge

Zitat von Sápmi
Zitat von Anne
Unter Wasser fliegen keine Mücken

Ich weiß, aber erstens müsste man dann die ganze Zeit tauchen (mit Schnorchel? ) und zweitens muss man ja irgendwie rein und wieder raus.

Da hast du recht, das habe ich jetzt nicht bedacht. Ob Mücken wohl in Schnorchel hinein fliegen?

nach oben springen

#12

RE: Baden auf Wandertour

in Wandern im Fjäll 08.06.2007 19:05
von Sápmi | 283 Beiträge

Zuzutrauen wär's ihnen ja.


Kilpailu ei kuulu erämaahan

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 785 Themen und 4907 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen