Fjällforum
#1

ohne Boot am See vorbei? Kungsleden Sep-Okt

in Wandern im Fjäll 09.09.2007 15:30
von FM1982 | 15 Beiträge

Hallo,

soweit ich gelesen habe wird der Bootsverkehr ende August eingestellt. Wie schaut es denn dann aus, wenn ich den Nördl. Kungsleden gehen will, kann man auch um den See vorher rum laufen? hab ne Karte, konnte aber nicht direkt was erkennen?

Die Brücken werden ja auch abgebaut, soweit ich weis, kommt man dann schon noch über ( wohl eher durch) den Fluss durch, oder geht das gar nicht?

danke euch

ps. kommen am 23.09 gegen nachmittag an und fliegen fahren am 01.10 gegen nachmittag wieder zurück. Zu schaffen? Sind beide jung und fit!

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: ohne Boot am See vorbei? Kungsleden Sep-Okt

in Wandern im Fjäll 09.09.2007 18:20
von Anne | 1.417 Beiträge

Hallo FM,

Ich dachte, ihr wolltet von Abisko nach Nikkaluokta gehen? Dort gibt es keinen See zu überqueren.

Anne

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: ohne Boot am See vorbei? Kungsleden Sep-Okt

in Wandern im Fjäll 09.09.2007 20:28
von FM1982 | 15 Beiträge

Ja wollen wir, achso... hatte zwei auf der Karte gesehen... wenn das so ist :-) um so besser! lg

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: ohne Boot am See vorbei? Kungsleden Sep-Okt

in Wandern im Fjäll 09.09.2007 22:33
von Anne | 1.417 Beiträge

Zitat von FM1982
Ja wollen wir, achso... hatte zwei auf der Karte gesehen... wenn das so ist :-) um so besser! lg

Die beiden (Alisjavre/Laddjujavri) sind nur im Hochsommer befahren und nur als Erleichterung (vom Geld) gedacht, da kommt ihr vorbei.
Was mir irgendwie auffällt ist das Gefühl, ihr seid euch immer noch nicht im Klaren, was euch erwartet bzw. erwarten könnte, falls das Wetter nicht mitspielt, aber auch wenn es mitspielt. Darum hier eine kleine Planungshilfe:
- Wie kommt ihr hin?
- An welchen Tagen kommt ihr ausserhalb der Saison von Nikkaluokta zum Bahnhof (Welchem?) zurück?
- Welche Brücken gibt es auf eurer Strecke, die unklar sind?
- Welche Stellen des Weges liegen besonders hoch und können deshalb unüberquer sein? Ausweichrouten?
- Wollt ihr in Hütten übernachten? Haben diese noch geöffnet?

Nur mal so als Hilfe für die Frage "Zu schaffen"...

Anne

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

Kungsleden in umgekehrter Richung gehen

in Wandern im Fjäll 21.09.2007 16:45
von FM1982 | 15 Beiträge

Hallo, so morgen mittag gehts nun los.

Nun habe ich noch einmal zwei Fragen an euch.

1) wie lange haben wir überhaupt sonne (bzw. von wann bis wann ist es denn hell, also kann man wandern?)
2) ich mach mir ein wenig sorgen, das wir keinen Bus mehr Anfang Oktober bekommen der uns nach Abisko zurück bringt. Man hat mir gesagt ich müsse von nikkaloukto den Schulbus nehmen (nur wenn der voll ist....). Daher wollte ich fragen ob es sinvoller wäre vielleicht gleich von Abisko den Bus nach Nikkaloukto zu nehmen und das ganze umgekehrt zu laufen?

danke euch Franziskus

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Kungsleden in umgekehrter Richung gehen

in Wandern im Fjäll 21.09.2007 17:46
von Hartwig | 341 Beiträge
Hallo und viel Spaß,
in Abisko geht die Sonne im Moment um 6.14 Uhr auf und um 18.59 Uhr unter. Am 13.10 um 7.34 auf und 17.23 unter( das behauptet jedenfalls mein GPS). Mit dem Bus hab ich keine Ahnung, aber warum sollte man nicht anders rum gehen? Ist vielleicht entspannter, wenn man weiß, dass die Rückfahrt gesichert ist.
Hartwig
zuletzt bearbeitet 21.09.2007 17:50 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Kungsleden in umgekehrter Richung gehen

in Wandern im Fjäll 21.09.2007 19:25
von Anne | 1.417 Beiträge

Hallo FM,
langsam aber sicher denke ich, ihr überfordert euch mit dieser Tour. Du hast dich in keinster Weise über irgendwas informiert, immer nur hier gefragt - den Weg mußt du aber selbst gehen. Ich habe dir bereits vör ein paar Wochen gesagt, daß du eine Tour zu dieser Jahreszeit gut planen mußt, u.A. wegen fehlender Transportmöglichkeiten. Nun sind viele Tage vergangen, aber du weißt noch immer nichts über die Busse, z.B. daß es Nikkaluokta heißt und man von dort nie direkt mit dem Bus nach Abisko kommt. Hast du dir denn eigentlich zu meinen anderen Fragen etwas überlegt?
Anne

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Kungsleden in umgekehrter Richung gehen

in Wandern im Fjäll 21.09.2007 23:24
von FM1982 | 15 Beiträge

Hallo, danke schon mal für die Antworten. Na ja überforden tuh ich mich da eigentlich nicht. Bin eben erst aus Afrika wieder gekommen (Hilfsprojekt, was macht man nicht alles als anstrebender Ingenieur :-) )

Nur habe ich da keine zeit mehr gehabt genaue Infos zu suchen... davor hatte ich haufen Prüfunen etc.

ist auch schon alles gakauft und eingepackt. Das mit der Sonne war heher rein Intresse Halber (geh auch im dunkeln auf berge in den alpen... daher kein problem).

Doch hab ich, hatte bei 3 Stellen in Schweden nachgefragt und man hat mir gesagt, das man direkt von punkt B nach punkt A kommt, aber eben nur mit dem schulbus.... daher wollte ich ja nur fragen ob es sinnvoller wäre anders rum zu gehen... so müssen wir uns nicht stressen!

Aber wenn es deiner Meinung nach keine Verbindung gibt, wie kommen wir dann hin, Hubschrauber ist mir bissl zu teuer, laufen zu lang... bleibt nur noch das Taxi

danke mfg

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: ohne Boot am See vorbei? Kungsleden Sep-Okt

in Wandern im Fjäll 21.09.2007 23:33
von FM1982 | 15 Beiträge

ah, hab eben erst gesehen das du mir vor kurzen was geschrieben hast (war wie gesagt nicht da)

also wie erwänt.. ich mach mir keine sorgen bezüglich wetter oder so! Laut Wetterauskumpft hat es auch nur -2 bis 4 Grad momentan und kein schneefall sondern nur Regen (ein bissl graupel).

Ausweichruten: klar hab ich stehen auf der karte und sind auch eingezeichnet ; ne das wird spontan vor ort entschieden!

wir kommen in Abisko an und wollen (wie erwähnt) nach nikkaluokta und von dort wieder zurück nach absiko. Eventuell ist es aber sinvoller die strecker anders herum zu laufen! werden wir wohl auch erst vor Ort klären können (es sei denn jemand kennt die Buspläne auswendig!)

es sind einige Brücken zu überwinden, nur das kann ich ebenfalls nicht einschätzen (ich war ja noch nie da) und weis nicht mal ob die überhaupt noch stehen oder schon abgebaut sind. aber ich hab so die ein und andere Erfahrung um Flussdurchwaden (sogar mit 50kg schwerem fahrrad). also bis jetzt hat das immer alles geklappt.

Nein wie gesagt ich bin mit dem Rad um die halbe welt gefahren durch wüsten, schnee, regenwälder, Steige auf Berge und gehe alleine wandern..... Ich hab gelernt das so wenig planung wie nötig genau das richtige ist! und ein wenig abendteuer muss sein (wenn ich nen Urlaub will der durch organisiert ist, buche ich AIC auf Malle

schönen abend euch und bis bald Inshallah

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: ohne Boot am See vorbei? Kungsleden Sep-Okt

in Wandern im Fjäll 22.09.2007 00:32
von Anne | 1.417 Beiträge
Hallo FM,

[ironie]schon mal vom Internet gehört? Da stehen heutzutage Busfahrpläne drin, auch von fremden Ländern. [/ironie] (Sorry) Hier mal der Busfahrplan Nikka-Kiruna. Von Kiruna nach Abisko kommt man mit dem Zug. Aber warum wollt ihr zurück dorthin, wenn ihr N-S geht oder erst dorthin, wenn ihr S-N geht? Da frag ich mich doch, wie ihr euch informiert habt... Wenn dann noch solche Schoten kommen, wie "das entscheiden wir wenn wir da sind", also mal ehrlich, das ist Pampa, da kommt man einmal am Tag hin/weg und dann passiert da nichts mehr.

Zitat von FM1982
Laut Wetterauskumpft hat es auch nur -2 bis 4 Grad momentan und kein schneefall sondern nur Regen (ein bissl graupel).

Meinen Informationen zufolge liegt ab 1000m eine feste Schneedecke... Daß es in 500m Höhe in Katterjakk, einem der wärmsten Orte im Fjäll, Temperaturen um den Gefrierpunkt hat, ist ja nur der Anfang. Wetter kann sich schnell ändern, nur dieses Jahr ist irgendwie speziell kalt. Habt ihr Schneeschuhe dabei?

Ich glaube nicht, daß ihr nicht in der Lage seid, dort zu wandern, meine Bedenken sind nur dergestalt, daß ihr überhaupt eine falsche Vorstellung von der ganzen Sache habt! Darum habe ich euch ein paar Oktoberbilder herausgesucht:
Oktober 1
Oktober 2

Und nun zur Sache mit der minimalen Planung: ich plane auch nicht gerne im voraus. Nur ich schreibe dann nicht 20 Forumseinträge, in denen ich andere bitte, diese Planung und Verantwortung für mich zu übernehmen, daruas resultiert bei mir eine kleine Verstimmung - ungeplant oder geplant - aber nicht fremdgeplant, sonst fahr in der Tat nach "Malle".

Anne
zuletzt bearbeitet 22.09.2007 02:01 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#11

RE: ohne Boot am See vorbei? Kungsleden Sep-Okt

in Wandern im Fjäll 03.10.2007 05:31
von FM1982 | 15 Beiträge

Hallo, so haben es ueberlebt

war sehr schön! vor allem sehr einsam und die jahreszeit war genau richtig (wie ich mir das vorgestellt hatte).

Also danke nochmal fuer die Infos zu dem Busfahrplan, sind dann von sued nach norden gelaufen... war einfacher fuer uns da wir trempen konnten.

Allderdings was mich dann doch arg schockiert hat, es ist schon extrem touristisch aufgebaut... verlaufen oder verlohren gehen ist unmöglich also alles halb so wild (dachte eigentlich ich fahr in die pampa....)

kann mir dennoch gut vorstellen das nochmal zu machen....

dann wuensch ich euch mal einen erfolgreichen tag! lg

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#12

RE: ohne Boot am See vorbei? Kungsleden Sep-Okt

in Wandern im Fjäll 03.10.2007 17:08
von Anne | 1.417 Beiträge

Zitat von FM1982
[...]kann mir dennoch gut vorstellen das nochmal zu machen....


Schön, dass es euch scheinbar gut gefallen hat. Ich möchte dich jedoch hiermit bitten, fuer zukuenftige Touren dieses Forum mit Anfragen zur Fremdplanung zu verschonen.

Anne

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Norge21
Forum Statistiken
Das Forum hat 783 Themen und 4898 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen