Fjällforum

#16

RE: Hilfe, was kann ich lieber zu Hause lassen?

in Ausrüstung und Wandertechnik 03.01.2009 19:12
von hosentreger | 14 Beiträge

In einem benachbarten (befreundetem?) Forum (http://forum.outdoorseiten.net/showthread.php?t=29212) bin ich an einem Thema beteiligt, in dem es um etwas Ähnliches geht: Trinkschokolade für Unterwegs. Ich habe festgestellt, dass es den wasserlöslichen Pulvern doch an Milchigem mangelt. da ist Dein Hinweis auf das Kindermilchpulver doch hilfreich.
Ergänzungsfrage: Von welchem Hersteller und wo gibt es dieses Pulver? Ich suche immer noch etwas zum Zumischen für das Kakaopulver!
Danke im voraus und allen im Forum alles Gute im neuen Jahr
hosentrger

nach oben springen

#17

RE: Hilfe, was kann ich lieber zu Hause lassen?

in Ausrüstung und Wandertechnik 03.01.2009 22:09
von MOMO | 23 Beiträge

Hallo hosentreger,
das Kindermilchpulver ist von Milupa. Es sind zwei Tüten drin, insgesamt 550g. Von 15g(mitgelieferter Messlöffel)und 90ml Wasser erhälst du 100ml Milch. Nach Adam Riese müßte die komplette Packung dann so 3,66l Milch ergeben. Bekommen wirst du das Pulver in Drogerien oder den Baby-/Drogerieabteilungen der Supermärkte. Kostete so um die 6 Euro. Das Milchpulver läßt sich sehr leicht in kaltem oder warmem Wasser einrühren; völlig ohne Klümpchen.
Habe aber im Reformhaus noch was akzeptables gefunden. Das nennt sich Bio-Magermilchpulver von Heirler. Dieses Pulver ist aus Biomilch sozusagen getrocknet und riecht schon sehr nach Milch, wenn du in die Tüte reinriechst. Davon brauchst du Mengenmäßig weniger Pulver, was ja für die Tour immer interessant ist. 250g ergeben hier 2,5l Milch. Kostet ca. 5 Euro. Dieses Pulver ist allerdings recht schwer in kaltes Wasser einzurühren. Auch in heißem Wasser (Milchreistest) ließ es sich echt schwer einrühren. Deshalb und auch weil mir das Kindermilchpulver ein Tick besser schmeckt, hab ich mich dann für die KIMI entschieden.
Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
P.S. vielleicht brauchst du aber für die Kakaomischung nicht so viel Pulver wie für die reine Milchmischung....

MOMO


WENN ES DEIN SCHICKSAL IST IM WALD ZU STERBEN
STIRBST DU NICHT IM MEER...



nach oben springen

#18

RE: Hilfe, was kann ich lieber zu Hause lassen?

in Ausrüstung und Wandertechnik 04.01.2009 01:23
von Anne | 1.418 Beiträge

Hallo,

Kindermilch, auch interessant. Durch das Durchporbieren aller möglichen Sorten Milchpulver muß aber leider wohl jeder mal durch.
Ich bevorzuge ja die Methode "mit ohne Milch", dafür ordentlich Kakopulver, aber naja. Ein paar Schweden haben mal behauptet, die Milch brauche Zeit, einzuwirken , darum haben sie eine Flasche mit Milchpulver+Wasser gefüllt, ordentlich geschüttelt, am Abend vor die Hütte gestellt. Am nächsten Morgen war das dann gut schmeckende und wohlgekühlte Milch. Wenn du die ganzen Pulver da hast, kannst du das ja auch noch mal im Kühlschrank ausprobieren. Für mich kommt es leider nicht in Frage, weil ich Müsli und Pulver meist portioniert abpacke, ich hätte vermutlich nicht die Geduld dazu.

Anne

PS:

Zitat von hosentreger
In einem benachbarten (befreundetem?) Forum [...]

Es gibt eine hohe Schnittmenge (und auf beiden Seiten Eigenes) zwischen dem ODS-Forum und diesen, sowohl im Thema, als auch in Userschaft, und so sollte das auch bleiben, niemand verliert etwas durch Informationsvielfalt. Ich selbst habe dort ebenfalls einen Account, ihn aber schon seit längerem aus verschiedenen Gründen nicht mehr benutzt und werde das auch nicht mehr tun.

nach oben springen

#19

RE: Hilfe, was kann ich lieber zu Hause lassen?

in Ausrüstung und Wandertechnik 07.02.2009 11:16
von Fredrik Linde | 4 Beiträge

Lust auf 2kg Gewichtsersparnis? Als Rucksack z.B. den Haglöfs Matrix kaufen (60l, 1650g). Als Schlafsack einen leichten Daunenschlafsack der bei 500-750g liegt kaufen oder leihen. (z.B. Western Mountaineering Summerlite oder Marmot Hydrogen oder Arroyo) Dann als Isomatte ab April die Therm-A-Rest Neo Air in Betracht ziehen- Luftmatratze mit 6cm dicke. Sollte bequem genug und mit 410g nicht zu schwer zu tragen sein.
Da hätten wir bei den schwersten Dingen schon mal (mind.)2kg eingespart!
Selbst war ich letzten Sommer auf dem Kungsleden unterwegs, mit 25 kg Startgepäck. Bei meiner nächsten Tour wird, ohne etwas wegzulassen, mein Rucksack mind. 6 kg leichter sein. Freu mich schon!

nach oben springen

#20

RE: Hilfe, was kann ich lieber zu Hause lassen?

in Ausrüstung und Wandertechnik 07.02.2009 11:17
von Fredrik Linde | 4 Beiträge

Das Milchpulver kauft man am besten in Schweden, nennt sich Sempermjölk. Gibt es in (fast) jedem Supermarkt und auch in den Fjällstationen. (Wenn ich mich recth erinnere)

nach oben springen

#21

RE: Hilfe, was kann ich lieber zu Hause lassen?

in Ausrüstung und Wandertechnik 07.02.2009 11:22
von Fredrik Linde | 4 Beiträge

Ein anderer Punkt wo sich einfach Gewicht einsparen lässt Tevas. Meine Frau hatte auf der Tour ihre Crocs dabei. Sind zum Waten und am Zelplatz genau so gut geignet wie die Tevas, trocknen schneller und sind- 200g leichter!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 785 Themen und 4909 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen