Fjällforum
#1

Von Tänndalen nach Grövelsjon mitte Juni?

in Wandern im Fjäll 04.05.2010 11:50
von Michi | 27 Beiträge

Hallo,
ich habe mich hier ja schon zu einigen Sachen betreff Kungsleden Süd erkundigt. Nun habe ich noch eine Frage. Ich habe gerade in diversen Webcams gesehen, dass oben bei Tänndalen noch richtig gut Schnee liegt! Nun habe ich etwas Bammel, dass der noch nicht weg ist, wenn wir da los wollen, bzw. es da dann viel Schmelzwasser und Matsch gibt. Wie sehen Eure Erfahrungen mit dieser Jahreszeit aus?

Wir wollen so am 15.6. los und haben dann 5-6 Tage eingeplant bis Grövelsjon. Die Hütten haben da noch nicht auf, die meisten machen erste ab dem 18.6. auf. Nur Grövelsjon wird dann schon auf haben, wenn wir da ankommen.

Also, wie ist Eure Erfahrung/Meinung zu dieser Zeit Mitte Juni? Sollten wir noch mal einen anderen Wanderweg in Erwägung ziehen? Mehr im Süden? Und wenn ja, welchen könntet Ihr empfehlen? Wir kommen am 12.6. in Stockholm an und fliegen am 22.6. wieder ab. Die Zeit dazwischen muss zum hinkommen, schön wandern und zurückkommen reichen :-)

Vielen Dank schon mal für alle Antworten!

LG Michi

nach oben springen

#2

RE: Von Tänndalen nach Grövelsjon mitte Juni?

in Wandern im Fjäll 04.05.2010 23:04
von Anne | 1.418 Beiträge

Hallo Michi,

die Schneeschmelze ist im Fjäll meist ziemlich abrupt. Wann sie tatsächlich einsetzt ist aber nicht vorherzusehen. Im Prinzip würde ich allgemein damit rechnen, daß es im Rogengebiet in der Woche vor Midsommar möglich ist, zu wandern (weiter nördlich würde ich abraten).

Bislang verläuft der Frühling kalt, so daß der Schnee eventuell noch lange liegen bleibt und ihr müsst in den höheren Lagen ab Baumgrenze, ab 1000m mit einem sehr feuchten Boden und auch Restschnee rechnen. Schmelzwasser sollte auf dem Kungsleden kein Problem darstellen, wenn ihr Glück habt, erwischt ihr eine trocken-kalte Woche, dann habt ihr eine tolle trockene Woche mit sehr viel Schnee vor euch.

Falls ihr irgendwie meint, daß es vielleicht etwas zu schwer ist, könntet ihr anhand der Karte versuchen, die schwierigen Stellen herauszusuchen und Umwege/tatsächliche Gefahren herausfiltern. Und in Hinterhand evtl einen Wanderweg in der Nähe bereit halten.

lg Anne

zuletzt bearbeitet 04.05.2010 23:06 | nach oben springen

#3

RE: Von Tänndalen nach Grövelsjon mitte Juni?

in Wandern im Fjäll 06.05.2010 10:30
von Michi | 27 Beiträge

Hi Anne,
vielen Dank für die Antwort. Na, da bin ich ja schon etwas beruhigt. Allerdings, wenn dann da doch noch Schnee liegen sollte, wie sieht das mit dem Zelten aus? Wir haben noch nie Schneecamping gemacht und das Zelt ist auch nur ein 3-Jahreszeitenzelt. Wird das nicht zu kalt? Die Schlafsäcke sind schon für Minusgrade ausgelegt (1 Daune, 1 Kunstfaser). Allerdings nur so bis -5 Grad...

Für den Fall der Fälle: Welche schönen Wege gibt es denn weiter südlich? Bohusleden?

LG Michi

nach oben springen

#4

RE: Von Tänndalen nach Grövelsjon mitte Juni?

in Wandern im Fjäll 07.05.2010 01:08
von Anne | 1.418 Beiträge

Hi Michi,

schon jetzt (zum Skifahren reicht es noch) würdest du täglich schneefreie Plätze zum Zelten finden... der Schnee, der dann im Juni im Kahlfjäll noch liegen wird, bildet keine geschlossene Schneedecke, sondern ein "Muster". Hier bei den Fotos (etwas runterscrollen, Teil 1-3) kannst du vielleicht erkennen, wie das aussieht. Hier ist die Jahreszeit Ende Juni/Anfang Juli, aber viel weiter nördlich. Winterzeltausrüstung ist somit ganz sicher nicht erforderlich.

Mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt wirst du aber rechnen müssen, die Nächte können -gerade bei gutem Wetter- sehr kalt werden, ich würde mit -5 bis -10 grad rechnen, aber ein Schlafsack, der euch tatsächlich (bitte nicht nur als nie überprüfte Angabe auf der Verpackung ) bis -5 Grad warmhält sollte ausreichen, es ist ja nicht so, daß es keine Hütten gibt in dem Gebiet, ausserdem kann man fast mit Sicherheit sagen, daß es nur nachts kalt ist, wenn es tags warm ist (zu DIESER Jahreszeit jedenfalls).

Rund um Stockholm gibt es den Sörmlandsleden, dann den Siljansleden, Vasaloppsleden ist da auch in der Nähe. Mit den Wanderwegen im schwedischen Flachland kenne ich mich nicht so sehr aus.

lg Anne

nach oben springen

#5

RE: Von Tänndalen nach Grövelsjon mitte Juni?

in Wandern im Fjäll 07.05.2010 11:17
von Lemming | 168 Beiträge

Hallo Michi,

Zitat von Michi

Für den Fall der Fälle: Welche schönen Wege gibt es denn weiter südlich? Bohusleden?


ich kann Småland empfehlen, da fing bei mir alles an.
Du kannst tiptoppe Touren machen auf dem Ostkustleden, Tjustleden, Höglandsleden, Lönnebergaleden u.v.a.m.
Insbesondere das Tierleben ist fantastisch. Viele der Fotos, die ich ins Forum gestellt habe,
stammen von den Wanderwegen oben.
Ein Problem mußt Du dort allerdings lösen: Es gibt kein trinkbares Wasser so wie im Fjell.
Zwar wird im Internet hin und wieder von Trinkwasserstellen geschrieben, ich habe aber
nie welche gesehen.

Anbei noch'ne Giftschlange vom Lönnebergaleden, das soll Dich aber nicht abschrecken.
God tur
Lemming

Angefügte Bilder:
IMG_9904.jpg
zuletzt bearbeitet 07.05.2010 11:43 | nach oben springen

#6

RE: Von Tänndalen nach Grövelsjon mitte Juni?

in Wandern im Fjäll 09.05.2010 16:40
von Michi | 27 Beiträge

Liebe Anne, lieber Lemming,
vielen Dank für Eure Antworten und alternative Tourentipps. Wir schauen uns das mal alles an und entscheiden dann spotan kurz vorher, wohin es dann tatsächlich geht. Schließlich haben wir ja alle Sachen schon und wenn es erstmal nicht der Kungsleden wird, machen wir den auf jeden Fall nächstes Jahr - dann vielleicht etwas später im Juli/August

Liebe Grüße
Michi

nach oben springen

#7

RE: Von Tänndalen nach Grövelsjon mitte Juni?

in Wandern im Fjäll 10.05.2010 02:50
von Anne | 1.418 Beiträge

Hallo Michi,

eine gute Entscheidung. Fragt doch kurz vorher hier noch einmal nach, dann können wir auch unseren Senf nochmals dazugeben, bzw. euch unsere Meinung darlegen .

Grüße
Anne

nach oben springen

#8

RE: Von Tänndalen nach Grövelsjon mitte Juni?

in Wandern im Fjäll 10.05.2010 02:53
von Anne | 1.418 Beiträge

Hallo Michi,

eine gute Entscheidung. Fragt doch kurz vorher hier noch einmal nach, dann können wir euch unsere Meinung zur dann aktuellen Situation zusätzlich darlegen .

Grüße
Anne

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 785 Themen und 4909 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen