Fjällforum
#1

Große Rogen-Femundsmarka Runde ab 18.6.11

in Wandern im Fjäll 12.05.2011 11:39
von Michi | 27 Beiträge

Hallo zusammen,
ich habe mich ja lange nicht mehr gemeldet. Wir wollten ja letztes Jahr auf dem südlichen Kungsleden gehen. Haben es uns dann aber spontan noch mal anders überlegt und waren dann 1 Woche im Juni in England auf dem Cotswolds-Way unterwegs. Total super. GB ist als Wanderland sowieso nur zu empfehlen
Nun wollen wir aber dieses Jahr endlich mal in Schweden wandern und haben uns nun die Große Rogen-Runde rausgesucht. Start in Grövelsjon über Rogenstugan/Norwegen und zurück zum Auto in Grövelsjon. Wird so um den 21.6. losgehen und wir planen mal 7 bis 10 Tage ein.

Ist das realistisch? Hat schon mal jemand die Runde gemacht und kann Erfahrungen teilen oder Tipps geben, z.B. zu schönen Camping-Stellen, Wegeschwierigkeiten, wo man aufpassen sollte und so Sachen?

Dann gibt es ja den Südlichen Kungsleden der von der Rogenstugan gen Norden führt. Er geht ja näher am Rogen selbst lang. Es gibt aber auch noch einen weg, der etwas höher lang führt und dafür weiter weg ist vom eigentlichen Rogen-See. Kann da jemand sagen, welcher Weg besser/schöner/empfehlenswerter ist?

Vielen Dank schon mal und viele Grüße
Michi

nach oben springen

#2

RE: Große Rogen-Femundsmarka Runde ab 18.6.11

in Wandern im Fjäll 12.05.2011 17:54
von Hartwig | 341 Beiträge

Hallo,
wir sind mal die Runde gegangen von Elga über Svukuruset , Röa, zur Hütte am Rogensee, Storrödtjärnhütte und dann zum norwegischen Ende vom Grövelsjö und von da über Svukuruset wieder nach Elga. Das hat fünf Tage gedauert und war unsere erste Zeltwandertour. Es war eine tolle Runde, die ich nur empfehlen kann. Wenn ihr etwas länger unterwegs sein wollt könntet ihr noch bei der Skedbrostuga vorbeigehen. Bei gutem Wetter lohnt sich auf jeden Fall auch ein Abstecher auf den Stor Svuku. Man hat da eine tolle Aussicht! Ich würde den Weg am Rogensee nehmen. Einen guten Zeltplatz hatten wir beim Svuku hintere Falkfangerhögda Richtung Röa, wo es wieder runter geht in den Wald(Nachtrag: Der Platz heißt aud der norwegischen Karte nicht umsonst OASEN). Kurz davor gab es einen Bach mit super Badebecken.
Gruß
Hartwig

zuletzt bearbeitet 15.05.2011 12:16 | nach oben springen

#3

RE: Große Rogen-Femundsmarka Runde ab 18.6.11

in Wandern im Fjäll 15.05.2011 13:25
von Michi | 27 Beiträge

Hallo Hartwig,
vielen dank für die Antwort und die Tipps. Das klingt doch erutigend, dass wir das auch in der geplanten Zeit schaffen Von "Oasen" habe ich auch schon gelsen hier im Forum, da werden wir ja wohl auf jeden Fall nächtigen!

Bezüglich des Weges am Rogen lang: Wir hatten auch überlegt, ob wir von der Rogenstugan nach Norden richtung Käringsjön gehen und dann wieder Südwestlich runter, den Weg der sich durch die Seen schlängelt, auf den Weg am Rogen entlang. Kann dazu jemand noch was sagen? Ist der Weg empfehlenswert durch die Seen oder gibt es da nur riesige Mückenschwärme?

Viele Grüße
Michi

nach oben springen

#4

RE: Große Rogen-Femundsmarka Runde ab 18.6.11

in Wandern im Fjäll 15.05.2011 19:02
von Fjaellraev | 269 Beiträge

Was verstehst du unter der "Grossen Rogen Runde"? Mir sagt der Begriff nicht wirklich was, aber eine schöne Runde um den Rogen ist in der Zeit auf jeden Fall zu schaffen.
Schöne Zeltplätze gibt es auf der Umrundung an diversen Ecken:
Wenn ihr von Grövelsjön startet, zeltet noch auf der Hochebene vor dem Hävlingen, unten am See ist es nur an einer bezeichneten Stelle erlaubt und die fand ich nicht so toll (Kaum Platz für ein grösseres Zelt).
Die Halbinsel am Südende des Rogen (Beim Windschutz) bietet auch einen schönen Platz.
Wenn ihr nicht über Käringsjön lauft gibt es auch in der Rödviken einen netten Platz für das Zelt.
Oasen wurde schon genannt, sehr schön :-)

Mücken? Damit werdet ihr vermutlich auf der ganzen Runde, egal wo, zu kämpfen haben, genauso mit Geröllfeldern. Aber an beides gewöhnt man sich nach einer Weile und hat dann trotzdem, oder deshalb?, Spass an der ganzen Sache.

Henning

nach oben springen

#5

RE: Große Rogen-Femundsmarka Runde ab 18.6.11

in Wandern im Fjäll 16.05.2011 17:42
von Michi | 27 Beiträge

Hallo Hartwig,
vielen Dank für die Camping-Tipps. Die werde ich mir gleich mal merken und anschauen auf der Karte.
Ich habe diese Runde für mich einfach mal "Große Rogen-Runde" genannt, weil es ja doch noch weiter geht, als nur durchs Rogengebiet

Das mit den Mücken habe ich mir schon fast gedacht - und Mücken lieeeben mich! Aber egal, bin durch hartes Schottland-Trainig schon einiges gewöhnt! Und irgendwann ist auch auch egal wo sie schon überall gestochen haben. Für das Gesicht haben wir Mückennetze - die waren schon oft sehr hilfreich!

Noch mal zur Strecke über Käringsjön - kennst du die, ist die zu empfehlen - oder doch gleich unten am Rogen entlang?

Viele Grüße
Michi

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: FrankFjäll
Forum Statistiken
Das Forum hat 786 Themen und 4922 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen