Fjällforum
#1

Übergang Nordkalottleden Kungsleden

in Wandern im Fjäll 07.02.2012 15:04
von Tia | 2 Beiträge

Hallo Fjällwanderer,
wir haben diesen Sommer vor, mit zwei Fjällneulingen zusammen von Katterjak (Riksgränsen) über Hukejaure, Sälka, Nallo, Vista nach Abisko zu laufen.
Zwei Fragen:1. Ist die Überquerung des Flusses am Iversten vor Hukejaure im August gut möglich? (Natürlich vorausgesetzt, es regnet nicht wochenlang vorher...)
2. Ist der Übergang Nallo/Vista schwierig zu gehen? Bei welchem Wetter lieber nicht?
Danke für Eure Einschätzung
Gruß Tia

nach oben springen

#2

RE: Übergang Nordkalottleden Kungsleden

in Wandern im Fjäll 07.02.2012 21:20
von Fjaellraev | 267 Beiträge

Ich kann nur zu deiner ersten Frage etwas sagen, sofern ich sie richtig verstehe.
Meinst du die Querung am Ivarsten selber, also vom Nordkalottleden an das Südufer des Vanasjauri (Oder umgekehrt)?
Als ich dort durch bin war es zwar schon Ende August/Anfang September, aber ich musste nichtmal die Schuhe ausziehen, war nicht wirklich tief und einfach zu queren (Aber was ich empfinde muss nicht für Andere gelten).
Wenn ihr aus Richtung Gautelis kommmt ist es ja kein Problem wenn ihr euch dann doch dagegen entscheidet, dann lauft ihr einfach auf dem markierten Weg weiter, wenn ihr von Hukejaure her kommt, fragt den Stugvärd nach den aktuellen Verhältnissen, damit ihr nicht umsonst hinlauft.

Henning

nach oben springen

#3

RE: Übergang Nordkalottleden Kungsleden

in Wandern im Fjäll 08.02.2012 00:40
von Anne | 1.418 Beiträge

Hallo und Willkommen im Forum,

Der Weg von Vistas nach Nallo ist problemlos auch für Anfänger machbar, auch die Fortsetzung nach Sälka ist kein Problem. Hier kann es auf den Steinen bei vorzeitigem Schneefall aber zu Problemen kommen.

Etwas problematisch für Anfänger finde ich die Strecken Katterjakk-Unna Allakas und Caihnavagge-Gautelis, die bei gutem Wetter aber auch machbar sind.

Grüße
Anne

nach oben springen

#4

RE: Übergang Nordkalottleden Kungsleden

in Wandern im Fjäll 09.02.2012 10:48
von Tia | 2 Beiträge

Vielen Dank für Eure Ratschläge. Ich bin ja die Strecke von Katterjak schon gelaufen und weiß, dass sie nicht unanstrengend ist. Wir hatten in Cainevagge leichten Schneefall im August und der Aufstieg hinüber nach Gautelis war ausgesprochen rutschig und anstrengend. Am liebsten wären wir noch in der gemütlichen Hütte geblieben. Aber das ging nicht, weil ein Gruppe von 8 Belgiern von Norwegen her eingefallen war und uns verscheucht hat. Obwohl sie nett waren, aber halt zuviele...In Gautelis war es eiskalt. Feuer gemacht, Kakao gekocht, aus dem Fenster auf den See geschaut. Dann auch dort die" Vertreibung aus dem Paradies" Diesmal tauchte eine Gruppe kräftiger Norweger per Boot auf. Sie wollten irgendwas an der Hütte reparieren. Zuerst war aber ein Herrenabend mit reichlich Flüssignahrung geplant. Da konnten sie uns nicht brauchen. Wir wurden in das kleine Häuschen verfrachtet und als Trost mit einer kleine Dose Bier versorgt.

Da die "Anfänger" jung und kräftig sind werden wir es wohl wagen.
Gruß Tia

nach oben springen

#5

RE: Übergang Nordkalottleden Kungsleden

in Wandern im Fjäll 11.02.2012 16:22
von BGA | 44 Beiträge

Hallo Leute, sind um die Zeit zu viert auch in der Gegend.
 Start: 6.8.2012 Winsen/Celle Flug Hannover ab 6:20; 6.8. Bahn Uppsala ca. ab 18:00; 7 .8. Beginn Wanderung nach Hunddalhytta ca. 14:00 ; 8.8. Cunojavrrehytta; 9.8. Cainavaggehytta; 10.8. wie vor; 11.8. Gautelis..
12.8. Hukejaure..; 13.8. Singi.. ; 14.8. Kebnekaise….; 15.8./16.8. Besteigung/ Wanderung rund um Kebnekaise ; 17.8. heim

Vielleicht trifft man sich ja. Würde mich freuen.
Gruß
BGA

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 785 Themen und 4909 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen