Fjällforum
#1

Karten für den Sarek

in www.fjaellwanderung.de 29.03.2016 16:09
von Dogmann | 65 Beiträge

Ich habe sonst die Fjällkartan. Nun habe ich in der Geo Buchhandlung Kiel gesehen, das es im gleichen Maßstab, 1:100000, nun auch von der Firma Caloso( oder so ähnlich ), Karten über den Sarek geben soll?! Hat damit jemand bereits Erfahrungen gemacht?

Gruss Michael

nach oben springen

#2

RE: Karten für den Sarek

in www.fjaellwanderung.de 29.03.2016 18:54
von Erny | 99 Beiträge

Nein - ich habe auch die Fjällkartan.

Wenn man aber bei "Geobuchladenim Internet mal eine Karte von Calazo aufschlägt (das geht da) kann man eigentlich sehen, dass sie mit der Fjällkarte inhaltlich identisch sind.

Ist auch nicht verwunderlich, da die Fjällkartan original vom schwedischen Vermessungsamt Lantmäteriet herausgegeben wird, und Calazo, laut Geobuchladen auf Grundlage der schwedischen Bergwanderkarten - Fjällkartan entstanden ist.

Die Karten von Calazo scheinen aber etwas andere Abschnitte haben als die Fjällkartan, wenn man sich z.B. die Karten vom Sarek sich anschaut.

Ein großer Vorteil von Calazo wäre wohl, dass sie beidseitig bedruckt sind. Dadurch wären sie nicht nur etwas leichter, sondern auch handlicher. Wäre mal eine Überlegung wert.

Gruss

Erny


http://www.christian-ernst.org/

nach oben springen

#3

RE: Karten für den Sarek

in www.fjaellwanderung.de 29.03.2016 19:46
von Fjaellraev | 267 Beiträge

Ich habe mir, da meine BD6 langsam aber sicher brüchig wird, die Kebenekaisefjällen von Calazo gekauft.
Das Kartenbild ist gleich wie bei den Lantmäterietkarten, die Daten können aber unterschiedlich aktuell sein.
Der beidseitige Druck stört mich in dem Fall nicht, da ich für die Planungsphase ja noch genügend andere Karten habe die ich nebeneinanderlegen kann, in unbekannteren Regionen nervt er mich jeweils ziemlich.
Das "Papier" (Tyvek) ist wasser- und reissfest, lässt sich knäulen und wieder glatt streichen, eigentlich ideal aber meine Augen kommen mit dem Druck auf der leicht strukturierten Oberfläche nicht ganz so gut klar. Vielleicht liegt es auch am Druckkontrast.
Letzthin habe ich in einem Laden eine Karte in den Fingern gehabt die völlig verfärbt war, die ist wohl nach dem Druck durch die Qualitätskontrolle gerutscht. Also nicht unbedingt Last-Minute im Versand kaufen...

Das Kartenblatt für den Sarek heisst Sarek&Padjelanta und deckt wie der Name sagt beide Nationalpärke ab.

Wahrscheinlich kommt meine Karte diesen Sommer zum Einsatz, dann kann ich mehr berichten - die BD6 wird aber als Backup im Rucksack sein falls meine Augen nicht damit klarkommen

Henning

nach oben springen

#4

RE: Karten für den Sarek

in www.fjaellwanderung.de 30.03.2016 08:55
von Dogmann | 65 Beiträge

Danke euch , werds sicher damit mal versuchen!

nach oben springen

#5

RE: Karten für den Sarek

in www.fjaellwanderung.de 02.04.2016 18:31
von Dogmann | 65 Beiträge

So ich habe mir die besagte Karte zugelegt, sieht ganz brauchbar aus!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 785 Themen und 4909 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen