Fjällforum
#1

Anne unterwegs

in Wandern im Fjäll 28.08.2010 20:51
von Anne | 1.418 Beiträge

Moin,

ich bin übrigens in ein paar Stunden weg... im Fjäll. In diesem Jahr mit großem Versuch des mobilen Internets . Obs funktioniert? Wir werden sehen. Sofern es auf welche Methode auch immer Internet (ich kann UMTS, GPRS und WLAN ) gibt, kann ich Mails über das Kontaktformular von www.fjaellwanderung.de -> Kontakt empfangen. Oder hier schreiben . Hinterher erzähle ich euch, wie das wohl geklappt hat (und was es gekostet hat ). (In den letzten 2-3 Jahren hab ich immer schonmal sporadisch Internet unterwegs gemacht, aber eher als letzte Instanz).

Darüberhinaus war ich diesmal so spät im Buchen, daß ich erstmals seit ein paar Jahren wieder Interrailer bin und wennschon-dennschon - ich hab keine Ahnung wo es hingeht und wann es wieder zurück geht .

Vertretung hier im Forum macht Klarjo.

lg Anne

nach oben springen

#2

RE: Anne unterwegs

in Wandern im Fjäll 29.08.2010 03:57
von Anne | 1.418 Beiträge

moin,
Die tor geht sehr gut los... Bin in hamburg am hauptbagnhof und mein zug hat 50min verspätung, immer noch bessee als diegegenrichtung, dernwird seit 3,5h erwartet. Auch der nachtzug nach kopenhagen hat schon vor derkommenden baustelle 60min verspätung. Darum fahre ich jetzt wieder nach hause und nehm den ersten tagzug..
Lg anne

nach oben springen

#3

RE: Anne unterwegs

in Wandern im Fjäll 29.08.2010 07:23
von Anne | 1.418 Beiträge

nun der zweite versuch...

nach oben springen

#4

RE: Anne unterwegs

in Wandern im Fjäll 29.08.2010 07:41
von Hartwig | 341 Beiträge

Hi Anne,
das ist ja schon mal ein starker Start. Ich wünsche dir viel Spaß und gutes Wetter! (und zügige Züge)
Gruß
Hartwig

nach oben springen

#5

RE: Anne unterwegs

in Wandern im Fjäll 29.08.2010 14:17
von Anne | 1.418 Beiträge

Ja, der anfa ng war gut. Inkopenhagen habe ich uebrige s den Nachtzug überholt gehabt. Ich bin jetzt im Zug nach Stockholm, 1 h aparter als geplant aber mit etwas glueck bekomme ich noch den fruehen Zug in de n Norden, den mit dem gebuchten Liegewagen... Das Ware schone. Lg anne

nach oben springen

#6

RE: Anne unterwegs

in Wandern im Fjäll 29.08.2010 18:38
von Anne | 1.418 Beiträge

so, ich habe es doch tatsächlich geschafft. Die reiseauskunft der db ist besiegt... Nun kann der urlaub ja endlich beginnen. Bis später,
Anne

nach oben springen

#7

RE: Anne unterwegs

in Wandern im Fjäll 30.08.2010 17:29
von Anne | 1.418 Beiträge

hallo, ich bin nun in saltoluokta angekommen. Das wetter ist zunehmend bewölkt, aber noch regnet es nicht. Bei etwa 5-10grad. Die bäume haben schonen leichrwn gelbtouch. Ich meld mich hiermit ab und bin unterwegs in richtung petsaure. Anne

nach oben springen

#8

RE: Anne unterwegs

in Wandern im Fjäll 20.09.2010 00:12
von Anne | 1.418 Beiträge

Hallo!

Ich bin nun wieder da nach einer chaotischen, schmerzhaften, aber wirklich sehr schönen und erholsamen Tour. Ich hab auch schon ein paar Fotos rausgesucht, aber das ist es sicher nicht im endgültigen...

nach oben springen

#9

RE: Anne unterwegs

in Wandern im Fjäll 20.09.2010 00:23
von Anne | 1.418 Beiträge

Also die Anreise häte eigentlich nach Ritsem erfolgen sollen. Nur da war diese stressige Zugsache (Ich hatte in Kopenhagen 2, in Malmö 3 und in Stockholm 11 Minuten zum Umsteigen), so daß ich mich kurzerhand entschlosen habe, nach Saltoluokta zu fahren und dort erstmal eine Nacht zu verbringen. Von Saltoluokta bin ich nach Sitojaure gelaufen - im Schneesturm... Von dort hätte ich durchs Basstavágge laufen wollen, aber der Same, der den Bootsverkehr dort macht, meinte, da lägen bestimmt 40-50cm Schnee und das wollte ich dann nicht, also hab ich mich kurzerhand umentschlossen und bin nach Aktse gewandert, um die nächsten Tage im Rapadalen zu verschwinden. Das war auch sehr schön, vor allem auch durch das Wetter. An der Mikkastugan angekommen, wäre der Plan dann Guohpervagge gewesen, nur hatte ich so einen entsetzlichen Regen von vorn, daß ich wiederum kurzerhand ins Alggavagge abgebogen bin. Plan wäre jetzt gewesen (? gab es zu dieser Zeit noch einen Plan?), zum Padjelantaleden zu gehen, aber plötzlich wurde wieder traumhaftes Wetter und so bin ich kurzerhand ins Njoatsosvagge abgebogen. Von dort ohne weitere Umentscheidungen nach Kvikkjokk. Rein theoretisch wäre dann mein Plan ganz schnöde der Kungsleden nach Ammarnäs gewesen (das ist ein toller Herbstwanderweg). Aber mein rechter großer Zeh hatte sich weiß verfärbt, weswegen ich mich nach Gällivare begab, vermutlich um etwas eher als geplant nach Hause zu fahren ...

Angefügte Bilder:
0001.jpg
0010.jpg
0011.jpg
0012.jpg
0013.jpg
0014.jpg
0015.jpg
0016.jpg
0017.jpg
0018.jpg
0019.jpg
0002.jpg
0020.jpg
0021.jpg
0022.jpg
0023.jpg
0024.jpg
0003.jpg
0004.jpg
0005.jpg
0006.jpg
0007.jpg
0008.jpg
0009.jpg
nach oben springen

#10

RE: Anne unterwegs

in Wandern im Fjäll 20.09.2010 00:31
von Anne | 1.418 Beiträge

Bei näherer Untersuchung des Zehs erquoll ******************************************** auf die Isomatte und der Zeh tat zwar noch weh, aber war jetzt "bloß entzündet" , so daß ich mich leichten Herzens entschloss, es mit einer leichten Wanderung zu versuchen. Den einsamen Kungsleden wollte ich mir dabei aber nicht antun und so wurde kurzerhand ein Ticket nach Nikkaluokta gekauft. Von dort wanderte ich bei mehr oder weniger gutem Wetter (eigentlich war das eher Augustwetter irgendwie) über Kebnekaise, Hukejaure, Gautelis, Caihna, Cunojavre, Unna Allakas, Alesjaure und Abiskojaure nach Abisko.

lg Anne

Angefügte Bilder:
0025.jpg
0034.jpg
0035.jpg
0036.jpg
0037.jpg
0038.jpg
0039.jpg
0040.jpg
0041.jpg
0042.jpg
0043.jpg
0026.jpg
0044.jpg
0045.jpg
0046.jpg
0047.jpg
0048.jpg
0049.jpg
0050.jpg
0051.jpg
0052.jpg
0053.jpg
0027.jpg
0028.jpg
0029.jpg
0030.jpg
0031.jpg
0032.jpg
0033.jpg
nach oben springen

#11

RE: Anne unterwegs

in Wandern im Fjäll 20.09.2010 06:36
von Hartwig | 341 Beiträge

Hallo Anne,
das hört sich ja nach einer ereignisreichen Wanderung an. Deine Bilder finde ich toll. Es kommt ein bisschen Neid auf, dass wir im September nicht freihaben. Die Rotfärbung zusammen mit dem Schnee auf den Bergspitzen möchte ich auch mal irgendwann sehen.
Hartwig

nach oben springen

#12

RE: Anne unterwegs

in Wandern im Fjäll 20.09.2010 23:37
von Anne | 1.418 Beiträge

Hallo Hartwig,

ihr müsst halt eine Klassenreise machen . Die Wanderung war wirklich sehr kurzweilig bzw. von so einigen Höen und Tiefen durchzogen. Aber sie war sehr gut.

lg Anne

nach oben springen

#13

RE: Anne unterwegs

in Wandern im Fjäll 21.09.2010 07:56
von staika | 68 Beiträge

Hallo Anne,

tolle Bilder. Obwohl wir selbst erst am 28.08. vom Nordkalottleden (Kilpisjärvi -> Abisko) zurückgekommen sind, würde ich am liebsten sofort wieder losfahren. Rein wettermäßig scheint's ja im großen und ganzen keine größeren Probleme gegeben zu haben.

Kann man die "Tiefen" veröffentlichen? ;-))

Grüße

Guido

nach oben springen

#14

RE: Anne unterwegs

in Wandern im Fjäll 22.09.2010 02:25
von Anne | 1.418 Beiträge

Hallo Guido,

wettermässig war alles in Ordnung, die zweite Hälfte etwas windig, aber ich hatte eher mit kälterem und schlechterem Wetter gerechnet. Ich würd auch sofort wieder losfahren .

Ich glaub die Tiefen sind hier nicht so appetitlich aufzuzählen, ich bin auch kein Arzt und weiß nicht, ob das Anne-Vorgehen in die Öffentlichkeit gelangen sollte . Eine klassische Nagelbettentzündung, gegen die ich unter der Wanderung im Sarek nicht viel machen konnte und durch deren Eiter sich viel Druck aufgebaut hatte, der sich spontan entlud, wäre vielleicht eine hübsch neutral gehaltene Formulierung, den Rest kannst du dir dann ja vielleicht selber ausmalen . Ausgelöst vermutlich durch zu kleine Schuhe (ein paar der anderen Zehen sind ordentlich blau), ich hab halt irgendwie "Rechteckfüsse" (muss dann wohl Schuhgröße 45,5 werden nächstes Mal ).

lg Anne

zuletzt bearbeitet 22.09.2010 02:30 | nach oben springen

#15

RE: Anne unterwegs

in Wandern im Fjäll 22.09.2010 07:55
von staika | 68 Beiträge

Na dann mal sehr gute Besserung (und beim nächsten Anlauf einen kompetenten Schuhverkäufer). Falls Du mal einen Kurs gibst, in dem man lernt, wie man 14 Tage mit solchen Schmerzen laufen kann, sag mir Bescheid. Ich hätte vermutlich nach der Hälfte abgebrochen und hätte irgendeine Stadttour als Auffüller genommen...

Guido

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 785 Themen und 4907 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen