Fjällforum

#1

RE: Börgefjell

in Wandern im Fjäll 14.01.2011 16:58
von Bjørn | 8 Beiträge

Hey,
Ich will dieses Jahr mit 3 Freunden zusammen auch ne Børgefjell Tour machen.
Hab aber bisher noch nie selber eine Tour organisiert. Bin also ein absoluter neuling beim selber planen.

Hat von euch vielleicht einer ne Idee oder Tipps auf was ich Achten muss und wie ich vorgehen sollte? Oder ein paar Tourenvorschläge?

Zur INFO:
4 Personen,
8 bis 12 Tage,
geht ja nich ohne Zelt,
Ausrüstung bereits komplett vorhanden.

Meine Idee ist Mit dem Zug nach Majavatn und über Tomasvatnet in den NP einzusteigen.
Und am ende dort auch wieder den Zug nehmen.

Mit freundliche Grüßen Bjørn

nach oben springen

#2

RE: Börgefjell

in Wandern im Fjäll 15.01.2011 18:19
von Lemming | 168 Beiträge

Guten Tag!

Zitat von Bjørn

Hat von euch vielleicht einer ne Idee oder Tipps auf was ich Achten muss und wie ich vorgehen sollte?


Also ich mache im Børgefjell meine Routenplanung jeden Abend immer so, dass ich auch eine zweite Lösung für den nächsten Tag
parat habe. Dies deshalb, weil ich vorher nicht sicher weiß ob ich auch durch den ein oder anderen Fluß gehen kann oder es vielleicht doch
nicht möglich ist auf den anvisierten Berg zu klettern.

Zitat von Bjørn

Oder ein paar Tourenvorschläge?


Du kannst Dir ja mal hier im Forum ein paar Fotos angucken.

Zitat von Bjørn

Meine Idee ist Mit dem Zug nach Majavatn und über Tomasvatnet in den NP einzusteigen.


Das habe ich auch schon mal vorgehabt, bedeutet aber, wenn ich mich recht entsinne, direkt am ersten Tag durch
einen großen Fluß zu waten. Deshalb habe ich das seinerzeit sein gelassen, ich werde alt
Nur vom Grundsatz her geht das natürlich, klar.

Überhaupt: Waten; das mußt Du im Børgefjell und warten auch, auf gutes Wetter nämlich.
Also sind waten und warten angesagt oder umgekehrt wie man's nimmt.

God tur
Lemming

nach oben springen

#3

RE: Börgefjell

in Wandern im Fjäll 18.01.2011 17:25
von Bjørn | 8 Beiträge

Ich hab bis jetzt leider noch keinen anderen Einstige gefunden welcher mit der bahn erreichbar wäre.
Hab ich was übersehen oder is Majavatn tatsächich der einzige?

nach oben springen

#4

RE: Börgefjell

in Wandern im Fjäll 19.01.2011 03:31
von Anne | 1.418 Beiträge

Moin,

ich bin leider kein Børgefjell-Experte. Mit der Bahn scheint man nur bis Majavatn zu kommen, aber es gibt ja auch noch Busse, Taxi, ... . Und dann kommen als Einstiegsorte doch noch Majavatn/Tomasvatnet+Simskardet, Namvassgården, Harvasstua, und die Anreise über Schweden (direkt von der Straße, oder über den "Norgefararleden"). http://www.dirnat.no/multimedia.ap?id=874 <- entnommen ;-) .

Besitzt du gute oder erstmal planungsfähige Detailkarten?

Grüße
Anne

nach oben springen

#5

RE: Börgefjell

in Wandern im Fjäll 20.01.2011 14:19
von Hartwig | 341 Beiträge

Hi,
wir sind damals von Klimpfjäll in Schweden ins Börgefjäll gegangen. Das war ein ganz guter Einstiegt. Es gab auch eine Bootsverbindung über das Namsvatnet von Fredheim zur Mündung des Storelva. Von Majavatn geht ein Weg ins Fjell, der irgendwo endet. Den Biseggelva kann man unkompliziert nur im Oberlauf waten. Die Rundtour um den Kvigtinden ist toll und einfach. Von der Westseite (Bisegvatnet) kann man den Kvigtinden recht einfach besteigen. Es gibt keine Wege und unser GPS hat uns bei Nebel sehr geholfen. Kjukkelelva konnten wir an der Mündung recht einfach waten. ( Siehe Bild im Beitrag Börgefjäll). Tolle Gegend, das Wetter ist norwegisch.
Hartwig

zuletzt bearbeitet 20.01.2011 16:56 | nach oben springen

#6

RE: Börgefjell

in Wandern im Fjäll 20.01.2011 20:51
von Bjørn | 8 Beiträge

Hey
@Anne
Ich habe zwei 50000er Karten welche das gesamte gebiet abdecken. Diese hier http://geobuchhandlung.eshop.t-online.de...s/7046660026199 http://geobuchhandlung.eshop.t-online.de...s/7046660026212
Gabs damals im Doppelpack ;)
@Hartwig
Danke für deine Infos, werd es mir mal genauer anschauen und mit den anderen besprechen. Wir müssen uns nämlich noch auf die Eckpunkte der Tour einigen. Leichter gesagt als getan..

Vielleicht fahren wir auch mit dem Auto, obwohl ichs eher nich will. Sprit, Maut, Fähre... Und es gibt ja das Eurorail Ticket, was sich da eher anbieten würde.

Gruß Bjørn

P. S. ich bin auch weiterhin hoffen für vorschläge über sehenswerte Punkte ;)

zuletzt bearbeitet 22.01.2011 16:53 | nach oben springen

#7

RE: Börgefjell

in Wandern im Fjäll 21.01.2011 02:06
von Anne | 1.418 Beiträge

Moin,

die beiden Karten besitz ich auch noch irgendwo, die sind gut.

Das Scanrailticket gibt es leider nicht mehr. Nur noch die einzelnen Interrail-Tickets, was sich normalerweise nicht preislich lohnt, solange man nur an- und abreisen möchte.

Grüße
Anne

nach oben springen

#8

RE: Börgefjell

in Wandern im Fjäll 21.01.2011 07:50
von staika | 68 Beiträge

Moin auch,

ich weiß nicht, wie die Zugpreise in Norwegen sind, aber wie wir letztes Jahr auf dem Nordkalottleden waren, sind wir ganz klassisch über Hamburg-Kopenhagen-Malmö-Stockholm-Kiruna gefahren. Für den deutschen Anteil haben wir 92 Tage (!) vorher eine Karte des reduzierten Kontingent bekommen (mit 25% zusätzlich über die Bahncard war das recht günstig), den dänischen Anteil haben wir über Einzelfahrkarten überbrückt und für Schweden hatten wir uns ein Interral One Coubtry Karte besorgt. Die ist zwar nicht so wirklich günstig (im Vergleich zum früheren Scanrailticket - seufz) allerdings nach meinen sehr perönlichen Recherchen durchaus lohnend bei einer längeren Fahrt. Eine jeweilige Einzelfahrkarte über die schwedische Bahn wäre erheblich teurer geworden. Lohnt sich durchaus, mal durchzurechnen und die aktuellen Preise abzufragen.

Guido

nach oben springen

#9

RE: Börgefjell

in Wandern im Fjäll 26.01.2011 20:17
von Bjørn | 8 Beiträge

Ne Idee ist, Nach Berlin, von dort mit Nachtzug im Schlafwagen nach Malmø
und dann Eurail Scandinavia Rail Pass für 200€ (5 Tage in 2 Monaten)
Durch das Eurorail Ticket kostet die fahrt im 6er Nachtzug Abteil nur 19€
Von Malmø nach Trondheim und von dort mit der Nordlandbahn nach Majavatn

Ein paar in der Gruppe wollen ans Nordkap, da kommt man aber nur mit dem Bus hin.
Weiß einer von euch da genaueres, wahr vielleicht schon einmal da?

nach oben springen

#10

RE: Börgefjell

in Wandern im Fjäll 26.01.2011 23:43
von Anne | 1.418 Beiträge

Hallo Bjørn,

das Eurail-Ticket gilt aber nur für nicht in Europa sesshafte Personen, somit mit hoher Wahrscheinlich keit nicht für euch. Wenn ihr auf Zugpässe besteht, bleibt euch -wie erwähnt- nur der Interrail-pass. Entweder der globale Pass oder der für Schweden und zusätzlich für Norwegen. Solange ihr nur die Strecke Storlien - Trondheim - Majavatn fahren wollt, wird sich der norwegische Pass nicht lohnen. Klar haben die Pässe ihre Vorteile, aber in Skandinavien habt ihr überall Reservierungspflicht, dadurch kann man die meisten Vorteile wie Freiheit in der Zugwahl gar nicht nutzen.

Mit 10000 Jahren Tourerfahrung als Studentin (wo 10 Euro weniger Anreisekosten drei zusätzliche Wandertage bedeuteten), würde ich das Børgefjell als extrem teuer betrachten und wenn es euch wirklich darum geht, die Anreise so günstig wie möglich zu "schaffen", auf ein anderes Wandergebiet ausweichen. Oder zumindest die hier bereits erwähnte Anreise über Schweden vorziehen. Die Anreise mit dem ÖPNV wird immer teurer, wenn Landesgrenzen überschritten werden. Das Wandern über die Landesgrenze zwischen Norwegen und Schweden ist dagegen kostenlos und unproblematisch, es gibt keine Zäune und ihr tut nichts ungesetzliches. Damit will ich aber ganz bestimmt nicht sagen, daß das B. keine gute Tourenwahl ist.

Ans Nordkapp kommt man nach Fahrplan mit dem Bus, aber lasst euch gesagt sein, der Weg ist weit ;-). Und auch "noch" weit, vermutlich sind es vom Børgefjell/Majavatn aus immer noch 1500-1800km.

Grüße
Anne

zuletzt bearbeitet 26.01.2011 23:53 | nach oben springen

#11

RE: Börgefjell

in Wandern im Fjäll 29.01.2011 23:39
von Bjørn | 8 Beiträge

@Hartwig, seit ihr damals mit dem Auto angereist?

zuletzt bearbeitet 29.01.2011 23:39 | nach oben springen

#12

RE: Börgefjell

in Wandern im Fjäll 30.01.2011 09:00
von Hartwig | 341 Beiträge

Hi, wir waren damals erst im Artfjäll und sind dann von dort mit dem Auto nach Klimpfjäll gefahren. Wir waren dann elf Tage unterwegs.

nach oben springen

#13

RE: Börgefjell

in Wandern im Fjäll 30.01.2011 14:47
von Bjørn | 8 Beiträge

Weißt du zufällig ob es dorhin Busverbindungen gibt?

zuletzt bearbeitet 30.01.2011 14:48 | nach oben springen

#14

RE: Börgefjell

in Wandern im Fjäll 30.01.2011 16:05
von Hartwig | 341 Beiträge

Von Vilhelmina fährt ein Bus nach Klimpfjäll. Aber da muss man ja auch erst mal hinkommen.

http://www.tabussen.nu/media/11604/420.pdf

Das ist vielleicht nicht der Sommerfahrplan. Also lieber absichern falls ihr das machen wollt.

zuletzt bearbeitet 30.01.2011 16:54 | nach oben springen

#15

RE: Börgefjell

in Wandern im Fjäll 08.02.2011 16:39
von Bjørn | 8 Beiträge

Das mit dem hinkommen hat sich jetzt erledigt, wir fahren mit dem Auto.
Ich denk wir machen es am besten wie du Hartwig, nämlich nach Klimpfjäll fahren und von da aus loslaufen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 785 Themen und 4907 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen