Fjällforum
#1

Pulkatour im März 2007

in Winter im Fjäll 10.11.2006 13:25
von Hartwig | 341 Beiträge

Hi, ich suche für eine Pulkatour im März 2007 eine gute Strecke, die nicht allzu steil rauf bzw. runter geht. Wir sind zweimal in der Femund- und Rogengegend gelaufen und überlegen den Padjelantaleden zu laufen. Aber wie kommt man da mit den Pulkas hin?? In der Bahn oder mit dem Flugzeug - nehmen die Pulkas mit? Oder gibt es in Mittelschweden gute Ecken, die man mit dem Auto erreichen kann, ohne 6 Tage zu vergurken? War jemand schon in der Hardangervidda?


nach oben springen

#2

RE: Pulkatour im März 2007

in Winter im Fjäll 10.11.2006 18:54
von Anne | 1.418 Beiträge

Hallo!

Der Padjelantaleden ist nett im Winter, relativ einsam (natürlich nicht zu Ostern), und die Hütten innerhalb des Parkes sind nur not-geöffnet, also ohne Hüttenwart. Man kann Pulkas in Zügen mitnehmen, im Norden ist das kein Problem, hier in Deutschland eigentlich auch nicht, man gewinnt nur viele interessierte Gesprächspartner wegen des "Kindersarges". Im Flugzeug ist das natürlich komplizierter. Man kann die Pulka auch mit der Post an ein Hotel schicken, wenn man es vorher abspricht, solche, die es so machen, habe ich schon häufiger getroffen.

In der Hardangervidda war ich einmal, allerdings war mir die Landschaft etwas zu platt. Neben der Rogengegend gibt es ja noch das sich nördlich anschliessende Jämtlandsfjäll (nicht sehr einsam), dann kommt erst einmal viel Wald. Soll es eine Hüttentour werden?

Anne


nach oben springen

#3

RE: Pulkatour im März 2007

in Winter im Fjäll 10.11.2006 21:20
von Hartwig | 341 Beiträge

Hallo Anne,
vielen Dank für die schnelle Antwort! Das soll schon eine Zelttour werden. In den letzten beiden Märzen haben wir immer drei Tage gezeltet und dann einen Tag in einer Hütte die Schlafsäcke getrocknet. In so einem Plastikinnensack zu schlafen kann ich mir noch nicht vorstellen. Bist du auf dem Weg gelaufen oder unten auf den Seen? Ich stelle mir vor, ab Kutjaure auf den Seen zu laufen, müsste schön sein. Nimmt man die Pulkas mit ins Abteil? Wie trägst du das Ding z.B. vom Zug zum Bus? Mit dem Auto war das bis jetzt kein Problem, aber 30kg Pulka plus Ski...???( bei diesen Wintertouren habe ich mir in der Kälte stehend, kochend und frierend jedes Mal geschworen, nie wieder so etwas zu machen. Bei der Rückfahrt kamen dann die ersten Entzugserscheinungen und zu Hause kam der harte Entzug. Es ist schon merkwürdig mit diesem Fjäll.)
Gruß Hartwig


nach oben springen

#4

RE: Pulkatour im März 2007

in Winter im Fjäll 11.11.2006 04:38
von Anne | 1.418 Beiträge

Hallo Hartwig,

Ich hatte diesen Februar extrem gutes Wetter (wenn auch kalt <-30 tagsüber). Das Wetter hat mich zu einigen Bergabstechern verleitet, es ist aber wohl kein Problem, auf den Seen zu laufen. Problematisch ist der Vuojatädno, der an einigen Stellen offen ist oder sein kann.

Während Anreise und Abreise habe ich immer alles Schwere in einen Rucksack gepackt und Ski und Pulka zusammengeklebt, so daß ich diese in einer Hand tragen konnte. Dann geht es ganz gut, der Rucksack wiegt auf der Hinfahrt aber gerne um 40 kg. Die Pulka findet Platz im Gepäcknetz oder hochkant in einer Ecke, da hat sich immer etwas gefunden. Wenn man umsteigt lässt es sich bewältigen, in Nordschweden hat man Schnee und kann die Pulka wieder ziehen, das grösste Problem ist der Weg von Zuhause zum ersten Bahnhof (sich fahren lassen hilft Wunder ).

Liebe Grüsse, Anne

PS: Rückfahrten sind echt der Hammer..., kenn ich auch


nach oben springen

#5

RE: Pulkatour im März 2007

in Winter im Fjäll 15.11.2006 17:47
von Ahmed
avatar

Hallo!

Wie sieht es denn mit dem Dovrefjell aus? Ich war da letzten Winter und es hat mir sehr gut gefallen. Es ist ja uach kaum weiter weg als die Femundsmarka.

Ahmed


nach oben springen

#6

RE: Pulkatour im März 2007

in Winter im Fjäll 16.11.2006 19:07
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo!
Danke für den Tip. Wie sind Deine Erfahrungen? Ist es eher leicht zu laufen oder viele fiese Steigungen? Kann man gut querfeldein laufen, wie ist die Skifahrerdichte und was ist mit den Moschusochsen, vor denen meine Frau etwas Bammel hat? Gibt es offene Hütten, in denen man Sachen trocknen kann?
Gruß Hartwig


nach oben springen

#7

RE: Pulkatour im März 2007

in Winter im Fjäll 18.11.2006 19:40
von ha!ha!
avatar

Hallo!

Liegt nicht im Dovrefjell eher weniger Schnee? Aber vielleicht könnt ihr das verbinden mit dem Rondane, dort habe ich zumindest sehr nette Schneeeschuhtouren unternommen, allerdings auch nicht gerade ein schneereiches Gebiet. Bleibt ja auch noch Jotunheimen, aber alles nicht so wildnisartig wie im Norden... Ich werde diesen Winter übrigens eine Tour in der Hardangervidda machen, meine erste Tour mit Skiern! Wird wohl eher Gefalle, als Gewandere.

Bis dann


nach oben springen

#8

RE: Pulkatour im März 2007

in Winter im Fjäll 30.12.2006 17:29
von Spirit 28 | 7 Beiträge

Hallo!

Ich weiß nicht, was Du für eine Pulka hast - wir haben unter das "Heck" unserer Fjellpulken einfach 2 Räder (Baumarkt) geschraubt - die kann man dann vor Ort leicht wieder abschrauben...
So schieben wir die Pulka vorne angehoben über den Bahnhof...
Das hat sich bewährt... kann mal seh#n ob ich ein paar Fotos finde...

Pulka im Abteil ist immer so eine Sache - vor allem, wenn es mehrere werden... Am meisten "Probleme" hatte ich dabei aber in den "Zubringerzügen" von Hamburg nach Kopenhaben - wenn man da am Freitag um 17:00 uhr einsteigt ist die "Röhre" immer total voll mit Wochenendpendlern und die sind schnell genervt, obwohl eigentlich genug Platz ist...
In den Nachtzügen, insbesondere im Nordpilen, haben wir uns in den letzten Jahren immer ein Schlafwagenabteil gegönnt - da ist es mit 2 Pulkas kein Problem...


By the way...: Habe gerade zufällig Annes homepage und diese Forum gefunden - wir sind seit 1996 immer "oben" unterwegs - ich bin begeistert - werde öfter "vorbeischauen"

Wir werden im März 2007 den Padjelanta gehen - geplant von Ritsem nach Kvikkjock

Gruß!

Ivo


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 785 Themen und 4909 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen