Fjällforum
#1

Besser im Juli oder im September auf den Kungsleden?

in Wandern im Fjäll 15.04.2011 15:44
von ritaf | 10 Beiträge

Welche Zeit würdet ihr für eine Wanderung Abisko-Kebnekaise empfehlen? Lieber Anfang September oder Mitte Juli? Im September würden mich ja die Farbe reizen, außermde hoffe ich, dass bis dahin die Mücken alle weg sind. Aber vielleicht ist es ja gar nicht so schlimm, und im Juli ist das Wetter besser? Zumindest sind ja die Tage länger.
Ich wandere dort zum ersten Mal, was würdet ihr mir raten?

Danke,
Rita


nach oben springen

#2

RE: Besser im Juli oder im September auf den Kungsleden?

in Wandern im Fjäll 15.04.2011 17:36
von Hartwig | 341 Beiträge

Es ist eigentlich genau, wie du es beschreibst. Es gibt für beide Zeiten gute Gründe. Da ich bisher nur im Sommer gewandert bin würde ich natürlich gerne mal im September die tollen Farben sehen. Aber der Juli und die langen Nächte sind auch eine super Zeit für die Gegend.
Hartwig

nach oben springen

#3

RE: Besser im Juli oder im September auf den Kungsleden?

in Wandern im Fjäll 15.04.2011 18:18
von Fjaellraev | 268 Beiträge

Hallo Rita
Ich gehöre ja mittlerweile auch eher zu den Herbstwanderern, habe meine ersten Wanderungen in Lappland aber auch eher früher im Sommer unternommen. Den Entscheid wirst du am Schluss natürlich selber fällen müssen, aber hier mal ein paar +/- Punkte.
Juli:
+ lange Tage, wärmere Temperaturen
- mehr Leute unterwegs, mehr Mücken

September:
+ schöne Herbstfarben, kaum noch Mücken, weniger Leute unterwegs, allfällige Hüttenübernachtungen sind billiger
- Es kann schon mal durch den Schnee gehen, Saisonschlussgefühl (Es wirkt an manchen Orten schon recht verlassen und ausverkauft in den Shops)

Nur mal so ein paar Punkte die mir auf die Schnelle einfallen
Henning
(Dieses Jahr im Juli/August unterwegs)

nach oben springen

#4

RE: Besser im Juli oder im September auf den Kungsleden?

in Wandern im Fjäll 15.04.2011 21:07
von Anne | 1.420 Beiträge

Hallo,

wenn dich die Herbstfarben reizen und die Mücken abschrecken, ist die Entscheidung für September wohl schon gefallen?

Denn die Mücken können wirklich fürchterlich sein und daß die Tage im Juli länger sind, stört nicht so sehr, die sind auch im September noch lange genug und vielleicht gibt sich dann sogar die Chance, Nordlichter zu sehen (was im Juli so nicht möglich ist (da zu hell)).

lg Anne

Der Juli ist aber auch nicht schlecht....

nach oben springen

#5

RE: Besser im Juli oder im September auf den Kungsleden?

in Wandern im Fjäll 17.04.2011 01:55
von Tusk | 15 Beiträge

Ich mag Ende August / Anfang September am liebsten. Dann gibt es kaum noch Mücken, es sind weniger Leute unterwegs, die Luft ist klar und kalt (nachts mit Frost), die Berge haben schon etwas Schnee, vieleicht sieht man schon das erste Nordlicht, die Flüsse haben meist Niedrigwasser, in den Hütten gibt es mehr Platz, ...
Nach mitteleuropäischen Maßstäben sollte man sich zu dieser Zeit also eher auf Herbst einstellen (warme Sachen mitnehmen).

nach oben springen

#6

RE: Besser im Juli oder im September auf den Kungsleden?

in Wandern im Fjäll 17.04.2011 20:13
von ritaf | 10 Beiträge

Danke für eure Antworten! Wenn ich mir die Vor- und Nachteile so ansehe, klingt der September schon besser. Ja, ich habe mir schon recht viele Informationen zusammengesucht und eigentlich für den September geplant. Nun kam aber eine Einladung zu einer Hochzeit, genau für die geplante zeit. Also wollte ich umdisponieren und dachte mir, vielleicht gibt es ja Dinge, an die ich noch gar nicht gedacht habe und die es mir dann leichter machen, mich für den teureren Juli zu entscheiden. Jetzt überlege ich, doch lieber 1-2 Tage eher zu fliegen, damit ich rechtzeitig zurück bin.

Ich hatte es mir so gedacht: ich komme 13:15 Uhr in Kiruna an, fahre dann mit dem Zug nach Abisko und wollte eigentlich gleich noch ein paar km laufen und mein Zelt aufstellen, sobald es erlaubt ist. In Kiruna oder Abisko müsste ich mir noch eine Coleman-Gaskartusche kaufen. Ist das zu schaffen? Oder laufe ich erst am nächsten Tag los? Insgesamt habe ich dann noch 5 Tage zu Laufen, am 6. Tag müsste ich wieder nach Kiruna zurück und am 7. Tag zurückfliegen. Klingt das sinnvoll?

Vielen Dank, es macht einfach so viel Spaß, das alles zu planen!

Rita


nach oben springen

#7

RE: Besser im Juli oder im September auf den Kungsleden?

in Wandern im Fjäll 18.04.2011 01:31
von Anne | 1.420 Beiträge

Moin,

Die genauen Busverbindungen im Sommer habe ich gerade nicht parat, aber ausgehend von zwei halben und 5 ganzen Wandertagen (d.h. 1/2 Abiskojaure, 1 Alesjaure 1 Tjäktja 1 Sälka 1 Singi 1 Kebnekaise 1/2 Nikkaluokta) bleibt dir letztlich keine Reserve drin, bzw. du müsstest sie "erlaufen". Je nachdem wie wandererfahren du bist, ist das happig, zumal es ausser Umkehren vor der Hälfte der Tour keinen wirklich kürzeren Weg gibt. Aber es kann klappen.

Um hier nochmal eine Lanze für den Juli zu brechen:
Zelten ist im Juli genausoteuer wie im September, die Hütten sind 5 Euro oder was teurer in der zweiten Julihälfte, das macht den Kohl auch nicht mehr fett - insbesondere da die Hüttenpreise überall günstiger sind als an der Strecke. Ansonsten ist der Juli auch toll im Fjäll. Blumen blühen allenortens, die Mitternachtssonne scheint, das Wetter ist häufig gut und gegen Mücken gibt es Creme. In den höheren Lagen liegen noch hübsche Schneefelder übrig, wo die Rentiere herumziehen. Das mit der Hauptsaison ist auch nicht so dramatisch, das verläuft sich ziemlich gut, sobald man die Tageswanderer rund um die Fjällstationen hinter sich gelassen hat.

Wenn ich mich zwischen identischen Touren im Juli oder September entscheiden müsste, würden ich die Entscheidung von anderen Faktoren als dem Fjäll oder der Jahreszeit abhängig machen - allerdings ich war nun auch zu jeder Jahreszeit dort wandern (ausser dem November).

lg Anne

zuletzt bearbeitet 18.04.2011 01:32 | nach oben springen

#8

RE: Besser im Juli oder im September auf den Kungsleden?

in Wandern im Fjäll 18.04.2011 20:25
von Fjaellraev | 268 Beiträge

Es wird eng.
Wenn ich dich richtig verstehe kommst du um 13:15 auf dem Flugplatz in Kiruna an, der Bus Richtung Abisko/Narvik (Die Sommerfahrpläne sind gerade online gestellt worden), fährt um 13:30 und ist um 15:05 in Abisko, wenn der Anschluss klappt (Was ich eigentlich vermute) kommst du an dem Tag noch los.
Ansonsten fährt Montag und Freitag noch ein Zug mit dem du um 16:55 in Abisko bist.
Von Nikkaluokta nach Kiruna musst du den Bus um 16:00 erwischen, es sei denn dein Flugzeug startet so spät dass dir eine Ankunft in Kiruna (Busbahnhof) um 10:40 reicht, dann könntest du auch am Morgen ab Nikkaluokta fahren (Aber davon gehe ich nicht aus).
Mit den Etappen hat es Anne schon ganz gut aufgeteilt, man kann zwar durchaus einen Tag rausholen indem man entweder Tjäkta oder Sälka überspringt, aber das werden dann schon recht lange Etappen. Bei einer ersten Tour in der Region würde ich das nicht machen, damit verliert man einfach den Genuss.

Henning

nach oben springen

#9

RE: Besser im Juli oder im September auf den Kungsleden?

in Wandern im Fjäll 19.04.2011 07:03
von staika | 68 Beiträge

Hallo Rita,
wir sind auch schon zu unterschiedlichen Zeiten dort unterwegs gewesen und sind mit der Zeit auch eher zu Herbstwanderern geworden. Die Mücken sind so gut wie weg, die Farben sind wunderschön (wenn man nicht gerade eine Regenphase erwischt) und es ist schlicht nicht so viel los. Viel Spaß beim Planen - Dein Zeitplan ist allerdings doch recht ambitioniert. Bis Du da (innerlich) "ankommst", musst Du ja schon wieder weg...
Guido

nach oben springen

#10

RE: Besser im Juli oder im September auf den Kungsleden?

in Wandern im Fjäll 19.04.2011 22:15
von ritaf | 10 Beiträge

Ich werde nun beim September bleiben, es ist insgesamt schon die beste Zeit. Am 2.9. fliege ich und am 3. (Samstag) spätnachmittags laufe ich dann los! Mein Rückflug ist am darauffolgenden Sonntag 12:45 Uhr ab Kiruna.
Guido, wahrscheinlich hast du recht, und ich werde gegen Ende gerade erst so richtig "dort" sein. Aber es wird noch ein paar Jahre dauern, ehe ich mir mehr als eine Woche von meiner Familie frei nehmen kann. Dieses Jahr habe ich beschlossen, endlich einen Traum in die Tat umzusetzen, statt es immer nur auf später zu verschieben und dann wird es vielleicht nie.

Danke euch allen!
Rita


nach oben springen

#11

RE: Besser im Juli oder im September auf den Kungsleden?

in Wandern im Fjäll 20.04.2011 07:37
von staika | 68 Beiträge

Gute Entscheidung (das mit dem Traum) und viel Spaß.

Guido

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: FrankFjäll
Forum Statistiken
Das Forum hat 786 Themen und 4917 Beiträge.


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen